2016/2017 Testbericht des Head Monster 88. OnTheSnow/Skiinfo testete diesen Ski in der Kategorie “All Mountain Herren” und verlieh ihm einen "Tipp der Redaktion".

„Ich habe Angst vor diesem Monster“, so Testrider Bills mit einem Augenzwinkern. „Er macht Spaß und ist ein schneller, universaler Ski, der steif genug ist, um durch das Gelände zu powern oder wie ein Pisten-Ski zu carven.“ Head’s Monster-Serie beinhaltet vier Modelle – von einer 108-mm-Taille bis hin zu einer 83-mm-Taille. Alle verfügen über eine ähnliche World Cup Sandwich Cap-Konstruktion. Diese beinhaltet einen Holzkern, eine Titanschicht und Graphene, ein leichtes Material, welches härter als Diamanten ist. Head’s ERA 3.0 (Evolutionary Rocker Architecture) kombiniert eine Rocker-Tip, einen progressiven Radius und vibrationsreduzierende Intellifasern in der Tip, welche die kinetische Energie in elektrische Energie umwandeln, sie in einem Chip speichern und dann freisetzen. Daraus resultiert der härter werdende Tail am Ende des Schwungs. Die Tester gaben dem 88-mm-taillierten Ski die Höchstpunktzahl für das Carven, aber weniger Punkte für den Auftrieb. „Er ist solide unter den Füßen und bleibt geradlinig auf der Piste“, sagt Hill.

Website: head.com