2016/2017 Testbericht des Nordica Santa Ana 93. OnTheSnow/Skiinfo testete diesen Ski in der Kategorie “All Mountain Damen”.

„Er bevorzugt das Fahren Abseits der Piste, aber dieser Ski bringt euch auch entspannt auf den Pisten gen Tal“, so Testerin Sharelle Rodman über den Santa Ana 93 von Nordica. Der farblich auffallende Santa Ana ist Teil der namentlich von Stürmen inspirierten Damen-Freeski-Kollektion (inklusive des 113-mm-taillierten La Nina und dem 100-mm-taillierten Santa Ana). Sie alle besitzen Nordica’s Hammer Head Nose (denkt dabei an die stumpfe Nase eines Hammerhais) mit einem Tip- und Tail-Rocker. Die Tester bemerkten beim Santa Ana 93 einen sehr guten Auftrieb im tieferen Schnee, etwas weniger Punkte vergaben sie für die Carving-Performance und die Drehfreudigkeit, auch wenn die Werte hier immer noch gut sind. Der Santa Ana 93 ist mit einem Balsaholzkern ausgestattet, bzw. bietet mehrere dünne Verstrebungen aus Balsaholz, um das Gewicht zu reduzieren und den Kantengrip zu erhöhen. „Abgesehen vom Flattern und Rattern der Skispitze auf steilem Untergrund ist dies ein schneller, agiler und beweglicher All-Mountain Ski“, so die Meinung von Meredith Riley, Ex-Ski- und Bergführerin aus den USA.

Website: nordica.com