2016/2017 Testbericht des Atomic Vantage 100 Cti. Skiinfo/OnTheSnow testete diesen Ski in der Kategorie „Freeride Ski Herren“. Der Ski bekam einen "Tipp der Redaktion".

"Mit diesem Ski haut man sich im Gelände die Steilhänge runter, kann aber sofort und ohne Probleme auch auf die Pisten wechseln, wenn es einem beliebt", so Tester Tim Witman zum Atomic Vantage 100 Cti. "Der Ski carvt sich so gut wie deutlich schmalere Modelle am Markt, sorgt aber mit einer breiten Tip für guten Auftrieb im Powder." Atomic hat im Vantage 100 einige Technologien verbaut, um ihn zu einem vielseitigen Powder-Ski zu machen, der auch im zerfahrenen Gelände gut zurecht kommt. Der Holzkern ist mit Titanium verstärkt, zudem wurde eine Schicht Karbon (Carbon Tank Mesh) hinzugefügt, dass bei wenig Gewicht viel Stabilität verleiht. "Firewall"-Seitenwangen über die gesamte Länge und ein Tip- und Tail-Rocker runden die Details ab. Die Testcrew bemerkte vor allem den hervorragenden Auftrieb des Vantage, insgesamt bekam er in allen Katagorien ausgeglichene Bewertungen. "Man muss etwas aufpassen, dass man nicht zu viel Kraft auf den Ski bringt, sonst übersteuert man leicht. Aber in den meisten Terrains ist der Vantage ein kraftsparender und leicht zu handhabender Ski", so das Fazit von Tester K. C. Gaudet.

Website: atomic.com