Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: New Hampshire, Ski 93, Nordamerika, Vereinigte Staaten, New England

Bretton Woods Skigebiet

Geöffnet
Saisonstart / -ende: 21.11 - 3.4
Höhe
:
487m - 944m
Pisten
:
25%| 29%| 30%| 16%
Lift-Angebot
:
10
Skipass
:
von US$25.00 bis US$89.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Höhe

  • 944m
    Gipfel
  • 457m
    Höhenunterschied
  • 487m
    Tal

Lift-Angebot

  • 0
  • 0
  • 0
  • 4
  • 1
  • 1
  • 1
  • 3
  • 10
    Total

Wichtige Daten

  • Geplante Eröffnung der Skisaison: 21/11/2016
  • Anzahl der geöffneten Tage im Vorjahr: 180
  • Geplantes Ende der Skisaison: 03/04/2017
  • Geplante Anzahl der geöffneten Tage: 180
  • Jahre seit Eröffnung: 43
  • Durchschnittlicher Schneefall: 508cm

Pistenangebot

  • Grüne Pisten

    25%

  • Blaue Pisten

    29%

  • Rote Pisten

    30%

  • Schwarze Pisten

    16%

  • Pisten

    97

  • Snowparks

    3

  • Nachtskilauf

    18 ha

  • Längste Abfahrt

    3 km

  • Befahrbare Fläche

    188 ha

  • Künstlich beschneite Pisten

    162 ha

Bretton Woods
+

Bretton Woods ist das größte Skigebiet in New Hampshire und gilt als erste Wahl in Sachen Skifahren an der amerikanischen Ostküste. Das Skigebiet, das auf die beiden Gipfel, den West Mountain und den Mount Rosebrook hinaufreicht, wurde 1973 gegründet und hat gerade erst sein 40-jähriges Jubiläum gefeiert.

Bretton Woods ist übrigens auch das Skigebiet von Bode Miller, dem berühmten amerikanischen Skistar und mehrfachen Goldmedaillensieger. Wer etwas Geld auf der Kante hat, kann mittels AirBnB sogar sein Lodge mieten! Außerdem gibt es auch eine harte Double Diamond Strecke im Skigebiet, welche Bode´s Run heißt – aber Achtung: wer hier fährt sollte Skifahren können. Bekannt ist Bretton Woods auch für das Bretton Woods Abkommen, das die Abkehr vom Goldstandard im internationalen Währungsabkommen bedeutete und das im exklusiven Mount Washington Hotel in Bretton Woods statt fand. Die Konferenz war aber im Sommer, so dass die Teilnehmer die Berge nicht auf Skiern unsicher machen konnten.

Das Skigebiet liegt im White Mountain National Forrest im Osten von New Hampshire. Die Talstation liegt auf 487 Meter über dem Meer, der höchste Punkt auf knapp 1000 Metern. Das Skigebiet ist 188 Hektar groß und wird von zehn Skiliften erschlossen. Auf dieser Fläche findet man über 100 Pisten, welche für Skifahrer jeglichen Könnens einiges zu bieten haben. Für Langlauf-Fans gibt es zudem 103 Loipenkilometer. Über 90 Prozent der Pisten können beschneit werden – Schneesicherheit ist also garantiert.

Bretton Woods ist für Freerider vor allem dank einiger toller Tree-Skiing Runs interessant, Free-Skier finden außerdem vier Funparks die für alle Könnensstufen viel Abwechslung bieten.

 

Powderalarme in Bretton Woods

0 CM
Letzte 24 Stunden
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Tourismusbüro

Werbung

Live Cam

Live Cam

Werbung

News aus dem Skigebiet

Alle anzeigen

Skifahren im Osten der USA: Die besten Skigebiete rund um Boston - ©Wachusett Mountain Ski Area

Skifahren im Osten der USA: Die besten Skigebiete rund um Boston

Bostons Logan Airport ist einer der wenigen großen internationalen Flughäfen dieser Welt, der direkt am Meer liegt und im Winter trotz... Mehr

Hotel in Bretton Woods

The Lodge at Bretton Woods

Snapterp61: War einfach
War von Sonntag bis Montag hier (MLK Day). Sauberes Zimmer, nette kleine ...
 
Preise vergleichen

Werbung