Tierische Neujahrsgrüße. Im Tannheimer Tal (Tirol, Österreich) werden Briefträger am 30. Dezember von vierbeinigen Kollegen vertreten: Huskys – Schlittenhunde mit stahlblauen Augen – sammeln die Neujahrspost ein.

Der Startschuss für die tierische Silvesteraktion fällt um 11.30 Uhr in Schattwald, von dort führt die Fahrt weiter über Zöblen nach Tannheim, wo ein zweites Hundegespann dazukommt. Ein dritter Musher folgt der Gruppe dann mit seinen Schlittenhunden ab Grän bis nach Nesselwängle. Dort werden die Botschaften am 31. Dezember als Silvesterpost abgestempelt und nach Reutte gebracht. Spezielle Briefkästen stehen im ganzen Tal für die außergewöhnlichen Neujahrsgrüße bereit. Tierisch gut kommen die Wünsche übrigens auf den eigens dafür entworfenen Husky-Postkarten mit passender Briefmarke an.

Athleten im Schnee. Skaten, Cruisen, Schießen

Um Sportarten, die ihren Ursprung in Skandinavien haben, dreht sich auch 2012 wieder die Nordic Woche in Haldensee. Vom 8. bis 11. Februar können Schneeliebhaber Techniken und Sportgeräte rund um die nordischen Disziplinen testen, von Nordic Cruising bis hin zu Skilanglauf im klassischen sowie im freien Stil. Beim 3-Stunden-Rennen am 10. Februar gehen Langläufer am frühen Abend auf den beleuchteten 5-Kilometer-Rundkurs. Ihre Geschicklichkeit stellen Interessierte beim „Biathlon für Jedermann“ am nächsten Tag auf die Probe – denn beim Umgang mit dem Luftgewehr ist Zielgenauigkeit gefragt. Infos unter www.3-stundenrennen.at

Bilder am Limit - Outdoor Film Festival

Spektakuläre Naturaufnahmen und sportliche Höchstleistungen. Die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) macht im Rahmen des Langlauf-Events SKI TRAIL alljährlich auch im Tannheimer Tal Station. Termin: Mittwoch, 25. Januar. Die zehn gezeigten Filme begleiten unter anderem vier Frauen auf ihrer Reise durch die arktische Eiswüste sowie einen Kajakfahrer auf seiner Expedition durch den Kongo. Außerdem wird der Weg einer Plastiktüte vom Großstadt-Dschungel bis in den größten Müllstrudel im Pazifik verfolgt. Insgesamt 120 Minuten Spannung und Abenteuer erwarten Interessierte ab 20 Uhr im Saal Tannheim. Kartenreservierung telefonisch unter +43 (5675) 6 22 00.

Weitere Infos unter Tannheimer Tal