Und los geht's! Es ist wieder soweit – das Familienskigebiet Venet (Tirol, Österreich) startet in die Wintersaison und bietet auch in diesem Jahr wieder ein tolles Allround-Angebot für alle Wintersportbegeisterten und speziell für Familien

Winterurlauber, die ihre Ferien abseits von Trubel und Hektik verbringen wollen, sind im Skigebiet Venet genau richtig: Hier geht es ruhig und beschaulich zu. Egal, ob mit der Gondel von Zams oder per Doppel-Sessellift von Süden aus – hier führen erstmal alle Wege auf den 2.212 Meter hohen Krahberg mit seinem eindrucksvollen Panorama. Dann schwingen sich Anfänger und Könner auf der Sonnenseite ein. Und auch die Freerider checken erstmal aus, ob sie noch frische Spuren in die südseitigen Hänge oberhalb von Fließ legen können.

Die anspruchsvollen, schneesicheren Pisten auf der Nordseite des Gebietes locken die Carver, die schnelle, weite Schwünge lieben. Nach ein paar Runden im Bereich des Weinberg-Sesselliftes lockt dann die lange Abfahrt von der Bergstation am Krahberg bis nach Rifenal hinunter.

Kostenlose Kinderskiwoche

Eins, zwei, drei - Skikurs, Skipass, Skiverleih - alles kostenfrei! Kleine Pistenflöhe aufgepasst! In der Zeit von 14.01. bis 28. 01. 2012 und vom 10. 03. bis 17. 03. 2012 können Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren kostenlos das Skifahren lernen. Und damit die Kleinen auf der Piste blitzschnell und sicher unterwegs sind, wird auch die komplette Skiausrüstung gratis zur Verfügung gestellt. Denn neben dem Skipass und dem Skikurs für eine Woche ist auch der Verleih einer kompletten Skiausrüstung absolut kostenlos. Package: 6 Übernachtungen in einer Ferienwohnung (2 Erwachsene + 2 Kinder) mit einem 5-Tage-Skipass für 2 Erwachsene kosten gerade mal 530,-- Euro.

Kunterbunte Osterwochen

Osterhase trifft auf abenteuerlustige Kinder am Venet. So können vom 24. 03. bis zum 09. 04. 2012 alle Kinder bis zu 15 Jahren (einschließlich Jahrgang 1997) gratis die Pisten hinuntersausen und ein buntes Animationsprogramm im Familienskigebiet Venet genießen.

Weitere Infos: Ferienregion TirolWest