Die Rhätische Bahn (RhB) in der Schweiz wiederholt auch im Winter 2011/2012 die beliebte Feriengästeaktion Railhit. Sie ist für Fahrten von Montag bis Donnerstag, erstmals ohne zeitliche Einschränkungen und sogar im Bernina Express gültig. Das bewährte Motto lautet: Eine Person bezahlt, die zweite fährt gratis mit. Buchbar ist der Railhit für die Periode vom 12. Dezember 2011 bis 1. Mai 2012, und zwar von sämtlichen Fahrgästen. Partner der RhB für diese Aktion sind Hotelleriesuisse Graubünden (HSGR) und verschiedene Ferienwohnungsanbieter.

 

Der Railhit wurde vor drei Jahren lanciert und ist bei den Gästen auf Anhieb sehr gut angekommen. Im vergangenen Winter nutzten über 1000 Gäste der teilnehmenden rund 400 Hotels die Gelegenheit, eine Begleitperson kostenlos zu einer Fahrt auf dem 384 Kilometer langen Bündner Bahnnetz einzuladen. Damit sind rund 2000 Wintergäste in den Genuss einer Erlebnisfahrt mit der RhB gekommen. Die Gäste der klassifizierten Hotels erhalten den entsprechenden Railhit-Gutschein beim Einchecken, die Gäste in der Parahotellerie über ihren Ferienwohnungsanbieter. Die Gutscheine können an jedem bedienten RhB-Bahnhof eingelöst werden.

 

Weitere Infos: Railhit