Nach der wetterbedingten Absage im Januar findet der Sugarparks Slopestyle Contest nun am 7. April 2012 im Snowpark Alpbachtal (Tirol, Österreich) statt. Jetzt passt der Schnee - und hoffentlich auch das Wetter. 

Eine Schlechtwetterfront im Jänner zwang die heimische Freeski- und Snowboard-Elite dazu, ihren Contest abzusagen. Der zweite Anlauf lockt am 7. April wieder zahlreiche Top-Fahrer auf das Wiedersbergerhorn. Dann stehen akrobatische Sprünge und schwierige Stunts auf dem Programm. Verhaltenes Anfahren spielt sich hier nicht, denn der Contest verlangt den Ridern an der 6m Down Box und beim Sprung über den 12m Kicker alles ab.

Auch wenn sich die Snowboard-Saison ihrem Ende zuneigt, können auch hier wieder begehrte Punkte gesammelt werden. Die Top-Fahrer qualifizieren sich für das „Sick Trick Tour Finale 2013" in Kitzbühel. Jeweils der Erstplatzierte unter den Damen, Herren und Rookies nimmt automatisch am Halbfinale teil. Der zweit- und drittplatzierte bekommt die Startgebühr ersetzt. Für alle begeisterten Besucher heißt es am 7.April zwischen 11 Uhr und 15.30 Uhr: Zuschauen, lernen und mitfiebern! Am Abend ab 20 Uhr findet die After Contest Party im Joes Salettl in Inneralpbach statt. Grooviger Sound und feines Chillen stehen dann am Programm, wenn die Jungs von WAX WRECKAZ die Turntables glühen lassen und die Partypeople shaken.

Anmeldung zum Contest unter: http://www.alpbachtal.at/de/winter/skigebiet-alpbachtal/snowpark

Programm Samstag, 07.04.2012

  • 08:00 – 10:00 Uhr; Anmeldung bei der Talstation Pöglbahn Inneralpbach
  • 09:00 – 10:30 Uhr; Training im Snowpark Alpbachtal
  • 11:00 – 15:30 Uhr; Contest im Snowpark Alpbachtal
  • Anschließend Siegerehrung im Joe`s Salettl
  • GELD- & SACHPREISE IM WERT VON € 5.000

Weitere Infos: Alpbachtal Seenland Tourismus