Zum Saisonfinale glänzt "der Diamant der Alpen" – Obergurgl-Hochgurgl – noch einmal ganz besonders: Genussskifahrer und Sonnenanbeter, Firnfans und alle, die den Frühling am liebsten auf den Skiern oder auf dem Board begrüßen, freuen sich gleichermaßen auf das Skifinish auf 3000 Metern.

Damit jeder auf seine Kosten kommt, lässt man die Wintersaison an zwei Wochenenden mit einer musikalischen Hüttenrallye und einem Fan-Wochenende mit DSV-Star Fritz Dopfer ausklingen, bevor eine wunderbare Skisaison am 1. Mai zu Ende geht.

Mit perfekten Pisten, gepflegter Live-Musik und einer alpenländischen Feuerinszenierung bietet Obergurgl-Hochgurgl im Ötztal (Tirol, Österreich) zum Saisonabschluss noch einmal ein feines Finale auf und abseits der Pisten. Auf den 110 Pistenkilometern genauso wie beim sonnigen Einkehrschwung in den Gourmet-Highlights "Top Mountain Star" oder "Hohe Mut Alm" ist ein unvergessliches Winterfinale garantiert.

Musikalische Hüttenralley (20. & 21.4. & 28.4.) & Feuertanz am Berg (21.4.)

Ab Mittag wird aufgespielt: Auf der Hohen Mut Alm Obergurgl sind am 20. & 21.4. "Die Wahnsinns 3" zu Gast, im Top Mountain Star Hochgurgl genießt man Live Musik von "Sax Martl". Ab 16.00 Uhr bittet die Nederhütte am Freitag und am Samstag zum Après Ski, während die Abende zwei ganz unterschiedliche Höhepunkte bieten: Am Freitag (20. 4.) gibt es im Picard Saal in Obergurgl im Rahmen des Fan-Wochenendes eine Autogrammstunde mit DSV-Skistar Fritz Dopfer, während der Samstag im Zeichen des "Feuertanzes am Berg" steht: Eine alpenländische Feuerinszenierung und eine Pyrotechnikshow tauchen die Hohe Mut Alm vor der einmaligen Bergkulisse in mystisches Licht.

Am 28.4. ist "Hoch Tirol" auf der Hohen Mut Alm zu Gast, im Top Mountain Star das "Trio Vielsaitig". Am Sonntag (29. 4.) klingt die Saison bei kulinarischen Genüssen und zünftiger Live-Musik mit "HochTirol" beim traditionellen Farewell Gletscher Brunch auf der Hohen Mut Alm aus.

Weitere Infos: Ötztal Tourismus