In der Swiss Knife Valley genannten Region Innerschwyz im Kanton Schwyz können Wintersportfans mit einem Ticket sechs Skigebiete erobern.

Das Ticket, das an den Liftanlagen der Skigebiete Stoos (35 Kilometer Pisten), Mythenregion (25 Kilometer Pisten), Sattel-Hochstuckli (14 Kilometer Pisten), Rigi (neun Kilometer Pisten), Rigi-Burggeist/Scheidegg (fünf Kilometer Pisten) und Biberegg-Neusell (zehn Kilometer Pisten) gültig ist, ist mit einer Gültigkeitsdauer von einem Tag bis zu zehn Tagen erhältlich. Dabei kostet ein Tag für Erwachsene 50 CHF (etwa 34 Euro), für Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren 45 CHF (etwa 31 Euro) und für Kinder zwischen sechs und 16 Jahren 31 CHF (etwa 21 Euro).

Sieben Tage kosten für Erwachsene 244 CHF (etwa 167 Euro), für Jugendliche 223 CHF (etwa 152 Euro) und für Kinder 145 CHF (etwa 99 Euro).

Erhältlich sind die Karten in den Talstationen aller genannten Skigebiete.

Insgesamt bieten die Skigebiete 40 Liftanlagen und mehr als 100 Kilometer Pisten sowie Fun-Parks, Halpipes, Ridelwege, Airboardpisten, Schneeschuh- und Winterwanderwege Landlaufloipen und natürlich zahlreiche Berghütten, Bars und Restaurants zum Einkehren.

Das Swiss Knife Valley liegt keine Autostunde von Zürich entfernt im Herzen der Schweiz, der Urschweiz, wo vor 300 Jahren die Eidgenossenschaft gegründet wurde. Heute ist die Region die Heimat der weltberühmten Schweizer Messer.

Weitere Informationen