Auch in diesem Winter leuchten die Sterne in Alta Badia besonders stark. Die für ihre ungewöhnliche Dichte an Gourmetrestaurants bekannte Skidestination mitten in den Dolomiten bietet mit „Sciare con Gusto" - „Skifahren mit Genuss" ein einmaliges Angebot für Gäste, die den Skispaß mit Genuss kombinieren wollen. In Alta Badia heißt das nicht nur, dass man in Sterne-Restaurants tafeln kann.

Wie im letzten Winter gibt es auf zahlreichen Skihütten spezielle Gerichte, die von Starköchen aus Südtirol, Italien, Österreich, Deutschland, Slowenien und aus der Schweiz eigens geschaffen worden sind und auf Südtiroler Produkten basieren. Zu den Köchen gehören neben den einheimischen Stars Norbert Niederkofler (Restaurant St. Hubertus in S.Cassiano), Arturo Spicocchi (Restaurant La Stüa de Michil in Corvara) und Fabio Cucchelli (Restaurant La Siriola in S.Cassiano) auch Bobby Bräuer aus Kitzbühel (Restaurant Petit Tirolia), Holger Stromberg aus München, der auch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bekocht, Johannes King aus Sylt (Restaurant Dorint Söl'ring Hof), Reto Mathis aus St. Moritz (Restaurant Mathis Food Affairs), Martin Dalsass aus Lugano (Restaurant Santabbondio), Andrea Berton aus Mailand (Restaurant Trussardi alla Scala) und Tomaz Kavcic des Restaurants Pri Lojzetu (Slowenien).

Die Kreationen der Spitzenköche kann man in den folgenden Hütten zusammen mit ausgewählten Südtiroler Weinen genießen: Lée, Piz Arlara, Bioch, I Tablá, Pralongiá, Col Alt, Mesoles, Club Moritzino, Las Vegas und Jimmy.

Weitere Informationen