Die Pensionen und Gasthöfe im Berchtesgadener Land bieten Winterurlaubern in der kommenden Saison ab einem Preis von 139 Euro pro Person Übernachtungspakete inklusive Skipass.

In der günstigsten Pauschale "Sonnenskipass" sind vier Übernachtungen inklusive Frühstück und ein Vier-Tages-Skipass enthalten.

Das Package "Winterspaß" beinhaltet sieben Übernachtungen inklusive Frühstück, einen Sechs-Tages-Skipass ab einem Preis von 199 Euro. Optional kann für 125 Euro pro Person ein viertägiger Anfänger-Skikurs für Erwachsene oder Kinder ab vier Jahren dazu gebucht werden. Der Gast hat die Wahl zwischen Ski alpin, Snowboard oder Langlauf; Leih-Skier, -Skischuhe und -Stöcke sind im Preis inbegriffen. Der Kurs beginnt jeweils sonntags.

Ab 209 Euro gibt es die Pauschale "Familienwinter". Sieben Nächte in einer Zwei-Zimmer-Ferienwohnung und ein Sechs-Tages-Skipass sind inbegriffen, bis zu zwei Kinder sind kostenlos dabei. Auch bei dieser Pauschale kann für 125 Euro ein Vier-Tages-Anfänger-Skikurs hinzugebucht werden.

Buchungen und Anfragen nimmt Monika Schnöll entgegen, Telefon +49 / (0)8652 / 65650-42, E-Mail m.schnoell@berchtesgadener-land.com.

Die Skipässe gelten für die sechs kleinen Skigebiete im Berchtesgadener Land: Jenner in Schönau / Königssee (11 Pistenkilometer), Zinken in Österreich (9 Pistenkilometer), Rossfeld / Oberau / Berchtesgaden (8 Pistenkilometer), Götschen / Bischofswiesen (6 Pistenkilometer), Hochschwarzeck / Ramsau (5 Pistenkilometer) und Gutshof-Obersalzberg / Berchtesgaden (3 Pistenkilometer).

Weitere Pauschalangebote im Berchtesgadener Land in der Saison 2010/2011 sind beispielsweise das "Berchtesgadener Adventspackerl" mit Ausflug zum Adventmarkt Berchtesgaden und Schifffahrt über den Königssee ab 83 Euro oder die dreitägige Pauschale zur Bob- und Skeleton-WM in Schönau ab 99 Euro.

Weitere Informationen