Das Greyerzerland, französisch La Gruyère, gelegen im Kanton Fribourg, hat mehr zu bieten als nur seinen berühmten Käse: zum Beispiel die Skigebiete Moléson-sur-Gruyères (30 Pistenkilometer), La Berra - La Roche (25 Pistenkilometer) und La Chia bei Bulle (zwei Abfahrten) oder die ursprünglichen Bergdörfer Charmey und Jaun. Im Rahmen einer Pauschale von La Gruyère Tourismus kann man das während der Wintersaison 2010/2011 ein Wochenende lang für 140 CHF erleben.

Im Preis inbegriffen sind zwei Übernachtungen inklusive Greyerzer-Frühstück, ein Willkommensdrink, ein Fondueabend und eine oder zwei Tageskarten für ein Skigebiet in der Region. Für jedes Kind zwischen 6 und 16 Jahren, das im Zimmer der Eltern übernachtet, sind 75 CHF zu zahlen; Kinder bis 5 Jahre übernachten gratis. Die Pauschale muss mindestens drei Tage vor der Anreise gebucht werden.

Kombinieren kann man dieses Angebot beispielsweise mit einem abendlichen Ausflug auf die Riggisalp in Schwarzsee in direkter Nachbarschaft zu den Greyerzer Alpen: Mit der beleuchteten Sesselbahn fährt man zwischen 17.30 und 18 Uhr hinauf auf die Riggisalp und genießt im Bärghuus oder Tipi ein Fondue. Danach geht es mit dem Leihschlitten die 4000 Meter lange beleuchtete Schlittelpiste hinunter. Das Angebot ist für jeden Mittwoch-, Donnerstag-, Freitag- und Samstagabend während der Saison buchbar und kostet für Erwachsene 34 CHF sowie für Kinder bis 12 Jahre 21 CHF. Reservierung bei den Kaisereggbahnen Schwarzsee erforderlich: Telefon 016 412 10 23 oder E-Mail kaiseregg-bahnen@bluewin.ch.

Weitere Informationen