Mit Beginn der neuen Saison hat das Walliser Wintersportgebiet Aletsch Arena auf der Bettmeralp das neue Skigebiet Blausee erschlossen.

Hinauf führt eine neue kuppelbare Vierer-Sesselbahn Bettmeralp Blausee, die nach Angaben von Schweiz Tourismus die kindersicherste der Schweiz ist: Sie verfügt über automatische Bügelöffnungs-Vorrsichtungen und Sessel mit Durchrutsch-Sicherungen. Die Talstation der Bahn mit Zwischenausstieg ist über ein Förderband mit der Bergstation der Luftseilbahn Bettmeralp verbunden; eine Förderkapazität von 2000 Personen pro Stunde soll für kürzere Wartezeiten sorgen.

Das ist nicht die einzige Neuerung in dem dreiteiligen Walliser Skigebiet: Im Bereich Fiescheralp am Eggishorn ersetzt die neue kuppelbare Sechser-Sesselbahn Talegga - Eggishorn Süd ab dieser Saison einen 36 Jahre alten Bügellift.

Neu in dieser Saison ist auch die Aktion, dass in Familien das dritte Kind (bis 16 Jahre) kostenlos fährt, sowie der vergünstigte Skipass-Tarif für Jugendliche der Jahrgänge 1991 bis 1994: Jugendliche bekommen 15 Prozent Rabatt auf den Erwachsenentarif, zahlen also beispielsweise für einen Tagespass mit Zubringerbahn aus dem Tal statt 58 CHF nur 50 CHF. Kinder der Jahrgänge 1995 bis 2004 zahlen 29 CHF, jüngere Kinder fahren immer gratis. Der Pass gilt für die drei Skigebietsteile Bettmeralp, Riederalp und Fiescheralp mit insgesamt 35 Liftanlagen und 104 Pistenkilometern. An den letzten Skitagen der Saison vom 26. bis zum 30. April 2011 gibt es einen Nachsaisonrabatt von 15 Prozent.

Weitere Informationen