Nur auf den ersten Blick beschaulicher geht’s bei einer anderen Spielart des alpinen Skisports zu: Nostalgie-Skirennen erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit – der Kreis der Aktiven ist allerdings überschaubar. Denn zum einen ist für die Aufnahme in den erlauchten Kreis der „Ski-Nostalgiker“ das richtige Equipment gefragt, zum anderen das skifahrerische Können, die Brettln aus Großvaters Zeiten unfallfrei ins Tal zu steuern.

Die  sportliche Krone  für die Ski-Nostalgiker wird  - neben etlichen anderen attraktiven Bewerben im gesamten Alpenraum – seit 2004 in Leogang im Salzburger Pinzgau (Österreich) vergeben. Hier findet 2012 die 5. Nostalgie Ski-Weltmeisterschaft statt, bei der sich wieder an die 200 Starter aus mittlerweile mehr als 10 Nationen auf Eschen-, Buchen- und Hickory-Holz wagemutig in die Tiefe stürzen. Neben Startern aus Österreich, Deutschland und der Schweiz werden auch Teilnehmer aus Frankreich, Italien, Slowenien, Tschechien und Finnland zur Weltmeisterschaft anreisen – der Titel blieb allerdings noch jedes Jahr in Österreich.

Stemmschwung statt Carven, Lodenstirnband statt Skihelm, Steirerjanker statt Anorak, Bambus- statt Carbonskistock – Technik und Ausrüstung orientieren sich an den großen Vorbildern der 20er bis 50er-Jahre. Nur Originalausrüstung aus der Zeit ist erlaubt, gefahren wird mit zwei Kategorien von Skiern: Mit modernen Skiern mit (geschraubten) Stahlkanten und mit Modellen im Geiste des Skipioniers Mathias Zdarsky ohne Kanten (fraglos die härtere Wahl). Aus Gründen der Fairness werden Sieger in beiden Kategorien ermittelt.

Zwei Bewerbe werden gefahren: Die Königsdisziplin, der Fernlauf vom Asitzkogel durch freies Gelände mit freier Streckenwahl, und der Torlauf, natürlich mit Haselnuss-Torstangen und Dreiecks-Wimpeln. Die Sieger aus beiden Bewerben dürfen sich dann zu Recht Welmeister nennen. Wer übrigens denkt, die Nostalgiker sind lahme Schneepflugfahrer, irrt. Die Besten der Oldie-Fahrer legen im Flaggenwald Zeiten vor, an die auch Skifahrer mit moderner Ausrüstung nicht leicht herankommen.

 

 

5. Nostalgie Ski WM Leogang

13. bis 15. Jänner 2012

Bewerbe: Fernlauf, Torlauf

Veranstalter: Verein Anno 1900

Infos: Tourismusverband Leogang

Tel.: +43 (0)6583 8234

Email: info @ saalfelden-leogang.at

 

www.nostalgie-anno1900-leogang.at