Was vor vielen Jahren in Serfaus-Fiss-Ladis mit einer einzigen Show begann, präsentiert sich in dieser Saison als erlebnisreiche Show-Trilogie, die in den drei Orten unterschiedliche Programme und Themen bietet. Immer mittwochs gibt es bis zum 27. April 2011 in Serfaus die Adventure Night unter dem Motto „Moments". Die Wintergäste werden auf eine Reise zu wertvollen Augenblicken in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft mitgenommen, garniert mit  Luft-Acts namhafter Künstler, einer Skischul-Demo, einer Pistenbully-Parade und der größten Freilicht-Lasershow Österreichs.

Fiss präsentiert sich jeden Dienstag mit seiner "Nightflow" genannten Show und dem Thema „Auf der Piste ist die Hölle los". Zwei übermütige Kerle zaubern, begleitet von witzigen Filmsequenzen, speziellen Lichteffekten und einem Musik-Feuerwerk eine akrobatische Show auf die Piste, die ihresgleichen sucht. Die Vorstellungen finden an jedem Dienstag bis 19.4.2011 um 21.00 auf der Möseralm statt.

An jedem Donnerstag der Woche reiht sich dann das Dörfchen Ladis mit „Magic Ladis" und dem Motto „Die Burg brennt" in die Show-Darbietungen ein. Die uralte Burg Laudegg bietet die stimmungsvolle Kulisse für eine aus Musik- und Filmelementen komponierte Multimedia-Show, die durch die wechselvolle Geschichte der Burg, des Ortes und seiner Bewohner führt. Sie erzählt von rasenden Bauern, einem Abt, der in Frauenkleidern flieht, vom Brand der Veste, Schrecken und Elend und vom Wiederaufbau, der durch ein farbenprächtiges Schlussfeuerwerk symbolisiert wird. Die Show in Ladis findet jeden Donnerstag statt und läuft bis zum 31. März 2011.

Weitere Informationen