Das französische Skiresort Meribel bringt ein innovatives Sicherheitssystem für Kinder heraus.

Beim „Magnestick" handelt es sich um eine Weste mit einem Rückenschutz und einer Metalllscheibe, die Kinder über ihrer Skijacke tragen. Ein Magnet im Sitz des Sessellifts wird aktiviert, wenn das Kind auf dem Lift sitzt, und das Kind haftet bis zur Deaktivierung des Magnets, nachdem der Lift den Ausstiegspunkt erreicht hat, buchstäblich am Sitz fest.

Die Sessellifte Les Combes und Arolles sind jetzt mit diesem Magnetsystem ausgestattet.

Desweiteren feiert Meribel diesen Winter sein 70-jähriges Bestehen als Skiresort. Aus diesem Anlass bringt das Resort seine ureigene Skimarke sowohl für Männer als auch Frauen heraus, die in Geschäften des Skiorts zu haben ist.

Andere Veranstaltungs-Highlights beinhalten die Snowboard-Weltmeisterschaften vom 31. Januar - 7. Februar, die Britische Abfahrts-Ski-WM vom 28. März - 10. April sowie das Höhenfestival mit Live-Musik, Stand-up-Comedy, internationalen DJs und Slopestyle-Wettkämpfen am 9. April.

In Meribels Fitnesszentrum im olympischen Park wird desweiteren ein neuer Entspannungsbereich öffnen, der vier Kabinen mit Massage- und einem Hydromassagebett vorweist.