Livigno bietet kommenden Winter ein Spezialangebot an - einen Gratis-Skipass für Direktbucher bei teilnehmenden Hotels (bei mindestens vier Übernachtungen) oder Ferienwohnungen (mindestens sieben Übernachtungen).

Sollten Sie direkt in Livigno buchen, haben Sie die Chance auf einen Gratis-Liftpass. Das Angebot ist ab dem Saisonstart Ende November bis zum 23. Dezember 2008 und vom 18. April bis zum Saisonende gültig.

Für Kinder bis zu einem Alter von sieben Jahren ist das Skifahren in der gesamten Saison dank der vom Resort angebotenen „Baby-Free"-Initiative gratis. Nach dem 1. Januar 2001 geborene Kinder haben Anspruch auf den im gesamten Skigebiet gültigen Gratis-Liftpass, wenn begleitende Erwachsene die entsprechenden Tickets kaufen.

Eine Familie mit vier Mitgliedern (zwei Elternteile und zwei Kinder), wobei die Kinder zwischen 1995 und 2000 geboren sein müssen, haben Anspruch auf ein Gratis-Ticket bei Kauf von drei Liftpässen (mindestens sechs Tage) zum vollen Preis. Dieses Angebot gilt während der gesamten Wintersaison außer im Haupturlaubszeitraum zwischen dem 24. Dezember 2008 bis zum 6. Januar 2009.

Schlussendlich bietet Livigno ein "Samstags-Special" an, wobei ein Samstagspass im Zeitraum vom 10. Januar bis zum 28. März 2009 nur 28 Euro kostet.

Livigno ist eines der größen und höchstgelegenen Skigebiete der Region und basiert auf drei sich über fast fünf Kilometer erstreckenden Originaldörfern. Es bietet ausgezeichnetes Terrain für Fortgeschrittene an und liegt nahe bei St. Moritz. Desweiteren zählt der Wintersportort aufgrund seiner historischen geographischen Abgelegenheit zu einer zollfreien Zone, und Sie können in den über 200 Geschäften nach Herzenslust Alkohol, Zigaretten und Parfum einkaufen.