Es mag etwas früh sein, jetzt bereits ans Ende der Skisaison zu denken, die starken Schneefälle in den Dolomiten im Dezember jedoch haben den Gesamtschneefall des Gebiets im letzten Winter erreicht, sodass die Region somit bestens für die Gesamtsaison vorbereitet ist.

Das Gebiet Dolomiti Superski, das 1.200 km (750 Meilen) Skigenuss auf bestens präparierten Pisten vorzuweisen hat, bietet jetzt bereits Vorausbuchungen von Pauschalangeboten für Familien ab Mitte März bis zum Saisonende an.     

Vom 15. März bis zum Saisonende 2009 läuft „SkiSpecial for Kids", d.h. während des letzten Wintermonats ist der gesamte Skiurlaub für Kinder gratis.

Dolomiti Superski bietet bereits jetzt Gratis-Skipässe für Kinder unter 8 Jahren (geboren nach November 2000) an. Während dieses speziellen Zeitraums jedoch sind Skipass und Unterkunft für Kinder - bei geichzeitigem Kauf eines Skipasses für Erwachsene - gratis.

Youngsters unter 12 (geboren nach November 1996) urlauben zum halben Preis. Das Angebot gilt bei allen beteiligten Betrieben und offenen Skigebieten für maximal zwei Kinder bei Mindestaufenthalt von 7 Tagen und Unterbringung der Kinder im Zimmer der Eltern.

Vielen Hotels und Pensionen sind auf Kinder ausgerichtet und bieten kompetente Kleinkindbetreuung, Animation, Kinderfeste und Spielzimmer sowie die beliebten Kindermenus an.

Der Skipass Dolomiti Superski gilt in vielen bekannten Skigebieten, wie z. B. Cortina oder dem Grödental. Viele der Skigebiete sind von kleiner bis mittlerer Größe, jedoch gibt es riesige Bereiche, einschließlich der Sella Ronda, die ein halbes Dutzend Skigebiete mit Aufstiegsanlagen miteinander verbindet und großartige Pistentouren bietet. Sollten Sie vom Skipass ausgiebig Gebrauch machen möchten, so wäre ein Auto zweifelsohne nützlich.