Deutschlands höchster Berg ist zur Hälfte ein Österreicher. Hinauf geht's von seiner besten, nämlich von der Tiroler Seite, mit der Tiroler Zugspitzbahn von Ehrwald aus.

Lautlos auf den Gipfel gondeln
Innerhalb weniger Minuten befördert Sie die "Himmelstürmerin", wie die moderne Turbo-Bahn genannt wird, knapp an die Dreitausendergrenze (beachtliche 2.962 m). Mit 10m/sec gondeln Sie lautlos auf den Gipfel. Die Panoramakabinen geben tiefen Ein- und Überlick über die landschaftlichen Schönheiten von Bayern bis weit über den Alpenhauptkamm hinaus.

Oben angekommen, sind Genießer auf der Panoramaterrasse der Sonne näher, während die Sportler sich auf die Gletscherskifelder des "Zugspitzplatts" stürzen. Erfahrene Bergsteiger kämpfen sich auf den Gipfel vor, Familien genießen einen aussichtsreichen Spaziergang auf dem Hochplateau.

Weitere Informationen:
Tiroler Zugspitz Arena
Am Rettensee 1
A-6632 Ehrwald

Telefon: +43 (0)5673 / 20 00 0

Email: info@zugspitzarena.com

Zur Homepage