Interessant, das Statement eines Stammgastes: Ich bin von Haus aus für Sicherheit und mir scheint, hier habe ich mehr Platz. Der Ifen ist ein Einzelgänger - und trotzdem verschmelzen Eigensinn und Harmonie auf den weißen Schneeteppichen. Weit ab vom Trubel der Orte - schwinge ich leidenschaftlich gerne unterhalb der steilen Felshänge des imposanten Berges: Das Flaggschiff des Kleinwalsertals.

Immer wieder muss ich eine Pause zum Staunen einlegen
Die Auswahl der Abfahrten reicht von leicht über mittel bis schwer. Der Blickwinkel ändert sich für den Betrachter laufend. Das Gottesackerplateau eröffnet sogar ungeahnte Wandermöglichkeiten, die ich, als Naturliebhaber, jeden Winter mindestens einmal nutze. Die totale Stille, das Alleine-Sein und das Wunder Natur geben mir viel Kraft.

Auch für Neu- und Wiedereinsteiger bestens geeignet
Neu- und Wiedereinsteiger finden ideale Möglichkeiten unten am Gaißbühllift, direkt an der Talstation. In nur wenigen Tagen wird aus dem Anfänger ein Fortgeschrittener. Und beherrscht man die erstern Schwünge, so bieten sich die perfekt präparierten Abfahrten des Skigleitweges an, der in großen Bögen talwärts führt. Erfolgserlebnis garantiert: Was will man mehr?

Kontakt
Kleinwalsertal Tourismus
Walserstraße 264
A-6992 Hirschegg

Tel.: +43 (0) 55 17 / 51 14 - 0
Fax: +43 (0) 55 17 / 51 14 - 419

E-Mail: info@kleinwalsertal.com

Zur Homepage