Schneeschuh-Wandern ist "in" - auch in den Liechtensteiner Alpen. Die Bewegung in frischer Bergluft und die Ruhe der liechtensteinischen Bergwelt wird auch Sie begeistern.

Sassweg - beliebteste Rundwanderung in Malbun
Wer sich treiben lassen will, in Gedanken verloren oder in Gespräche vertieft, wird den gut präparierten Sassweg schätzen. Schneewanderer geniessen den rund zweistündigen Rundweg, der sich zwischen hohen Schneemauern, Legföhren und besonnten Schneemulden windet. Ausgangspunkt des wohl beliebtesten Rundwanderwegs ist die schöne Friedenskapelle in Malbun. In gut einer Stunde ist der höchste Punkt, dass Sassfürkle, erreicht. Gemütlich geht's über die Alpe Sass hinunter zum Schneefluchtlift und von dort zurück ins Zentrum von Malbun.

Idyllischer Schwemmiweg in Steg
Das idyllische Maiensäss Steg ist als Langlaufparadies und für schneidige Abfahrten mit dem Schlitten längst bestens bekannt. Aber auch Schneewanderer schätzen das kleine Naturparadies, das man am besten auf der rund zweistündigen Schwemmiweg-Wanderung geniesst. Der Rundweg führt vom Parkplatz Gänglisee durch den Winterwald zur Alpe Sücka. Von dort gelangt man auf dem Gehweg für Rodler zurück nach Steg - oder noch besser - man saust gleich mit dem Schlitten talwärts. Und weil gesunde Winterhöhenluft so schön hungrig macht, sorgen die Restaurants in Sücka und Steg für Speis und Trank.

Einfacher Philosophenweg auf Masecha
Der kurze, leichte zu bewältigende Spaziergang, ideal für Familien mit Schlitten und Kinderwagen oder für ältere Personen, führt von der romantischen Kapelle Masescha über den sogenannten Philosophenweg bis zu den Ferienhäusern am Waldanfang.

Kontakt
Liechtenstein Marketing
Postfach 139
FL-9490 Vaduz

Tel. +423 239 63 63
Fax +423 239 63 01

E-Mail: info@liechtenstein.li

Zur Homepage