Toblach verfügt als Austragungsstätte von internationalen Weltcuprennen über top-präparierte Langlaufloipen von 120 km Länge. Das Hochpustertal mit den Orten Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und Prags hat ein verbundendes Loipennetz von insgesamt 200 km und gehört zum weltgrößten Langlaufverbund Dolomiti Nordicski (1.300 km Loipen in den Dolomiten, Schneegarantie ab 23.12. und einheitliche Loipengebühr).

Garantiert die passende Strecke finden
Ob Sie nun Skimarathon trainieren, auf den FIS-homologierten Loipen Ihre Grenzen testen wollen oder lieber zu später Stunde auf beleuchteten Nachtloipen dahingleiten - hier finden Sie garantiert die passende Strecke. Das Toblacher Langlaufstadion bietet sich als Übungsgelände für Anfänger, vor allem aber als Ausgangspunkt für die Langlaufrouten an.

Die 35. Auflage des beliebten Volkslanglaufs
Am 4. und 5. Februar 2012 wird die bereits 35. Auflage des beliebten Volkslanglaufs Toblach - Cortina ausgetragen. Am ersten Wettkampftag wird das Rennen im klassischen Stil ausgetragen. Das Ziel befindet sich nach 30 km in Fiames und am zweiten Wettkampftag steht der Volkslanglauf Toblach - Cortina im freien Stil auf dem Programm.

Weitere Informationen
Sextner Dolomiten - Alta Pusteria
Dolomitenstraße 45
I-39030 Sexten

info@s-dolomiten.it

Zur Homepage