Die Tiroler Zugspitz Arena präsentiert sich als vielfältige Wintersport-Region in spektakulärer Bergkulisse. Sieben grenznahe Skigebiete mit Charme, Mobilität auch ohne Auto, bester Service und wahre Tiroler Gastfreundlichkeit – für einfach schönen Winterurlaub.

Beste Aussichten
Umgeben von eindrucksvollen Gipfeln schmiegen sich die acht Orte Ehrwald, Lermoos, Berwang, Bichlbach, Biberwier, Heiterwang am See, Lähn-Wengle und Namlos in den sonnigen Talgrund der Zugspitz Arena. Das mächtige Wettersteingebirge mit der Zugspitze im Norden und die Mieminger Kette im Süden bilden die imposante Kulisse für eine Wintersport-Region, die für abwechslungsreiche Wintererlebnisse steht. Sieben Skigebiete, ein weitläufiges Loipennetz sowie zahlreiche Angebote vom Nachtrodeln bis zum Winterwandern bieten Sportmöglichkeiten für die ganze Familie. Kostengünstige Pauschalen und die Anreise über die Autobahnen München – Garmisch-Partenkirchen oder Ulm – Füssen machen die Tiroler Zugspitz Arena zusätzlich attraktiv. Auch sehr angenehm: bei der Anreise in die Region entstehen keine Mautgebühren.

Einfach schöner Wintersport – Ski und Langlauf
Typisch Zugspitz Arena: Urlauber erleben hier individuelle Freizeit-Möglichkeiten mit Tiroler Charme. 148 Pistenkilometer und 55 Bergbahnen verteilen sich auf sieben abwechslungsreiche Skigebiete – vom Gletscherskilauf auf dem Zugspitzplatt bis hin zu den sonnigen Pisten auf der Ehrwalder Alm, an den Wettersteinbahnen, in Biberwier, Berwang oder Lermoos findet vom Renncarver bis zum Genussskifahrer, vom Pistenknirps bis zum Einsteiger jeder sein Traumgebiet. Familien fühlen sich ebenso gut aufgehoben wie Funsportler, die in den Snowparks den ultimativen Kick suchen. Schneesicherheit ist durch das Skigebiet auf der Zugspitze garantiert. 93 Kilometer beschneite Pisten sorgen für Schneevergnügen in allen Skigebieten der Tiroler Zugspitz Arena.

Die spektakuläre Winterlandschaft am Fuß der Zugspitze
Unter Langläufern haben sich die abwechslungsreichen Angebote der Tiroler Zugspitz Arena längst herumgesprochen: 20 Loipen mit einem Streckennetz von insgesamt 110 Kilometern führen durch die spektakuläre Winterlandschaft am Fuß der Zugspitze. Egal wo man einsteigt – die Loipen sind einfach zugänglich und bieten ausgedehnte Runden. Besonders attraktiv: Dank einem Rundbus und der Bahnverbindung „Schneeexpress“ sind auch „One-Way Langlaufausflüge“ ganz einfach möglich. Mit den Langlaufskiern hin, kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurück. Ein Highlight ist die beschneite Rundloipe im Moos zwischen Ehrwald und Lermoos: Auf 2,5 Kilometern Länge wird den ganzen Winter über Schneesicherheit und Langlaufspaß mit Ausblick auf das Zugspitzmassiv garantiert.

Weitere Informationen:
Tiroler Zugspitz Arena
Am Rettensee 1
A-6632 Ehrwald

Telefon: +43 (0)5673 / 20 00 0

Email: info@zugspitzarena.com

Zur Homepage