Seit kurzem können Skifahrer und Snowboarder auf der Diavolezza die ersten Schwünge der Wintersaison 2011/2012 ziehen. Die oberen Pisten sowie die Sesselbahn Diavolezza Firn garantieren täglich bereits ab 7.45 Uhr optimale Bedingungen für den Ski- und Snowboardbetrieb mit perfektem Schnee. Das Oberengadin ist damit erneut das erste geöffnete Skigebiet Graubündens.

Der Festsaal der Alpen
Einige Frühaufsteher konnten es zum Beginn kaum erwarten und standen bereits vor Start der ersten Fahrt der Diavolezza Luftseilbahn an deren Talstation. Auf der Piste absolvierten bis Mittag knapp 1.000 Schneehungrige die ersten Schwünge in der neuen Skisaison und weitere Gäste werden erwartet. Denn, wie bereits in den vergangenen Jahren präsentiert sich der Festsaal der Alpen von seiner besten Seite, mit strahlend blauem Himmel und Sonnenschein sowie bestens präparierten Pisten! Die Diavolezza Bahn ist bis zum 25. November täglich von 7.45 bis 16.30 Uhr in Betrieb.

Eine umfassende Modernisierung
Vom 26. November 2011 bis 10. Februar 2012 ist die Diavolezza-Bahn geschlossen. In dieser Zeit wird die Bahn einer umfassenden Modernisierung unterzogen und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Aber dann sind die anderen Bergbahnen in Betrieb und die Wintersportler haben im ganzen Tal ein sehr grosses Angebot an Bahnen, Liften und Pisten.

Kontakt
Engadin St. Moritz
Via San Gian 30

CH-75 00 St. Moritz

Tel.: +41 81 830 00 01
Fax: +41 81 830 08 18

E-Mail: allegra@estm.ch

Zur Homepage