Skivergnügen oder Saunaspaß - Sekt oder Selters? Warum nicht beides? Wenn andernorts schon die Frühlingsblumen sprießen, genießen Gäste im Tiroler Serfaus die Schneesicherheit in einem der schönsten Skigebiete der Alpen und wärmen sich anschließend im großzügigen Wohlfühlbereich der Wellness-Residenz Schalber wieder auf. Möglich macht’s die Pauschale „Frühlingsschilauf“ mit Wellnessvariante.

Hier sprudeln die Glückshormone
Wer im Physikunterricht die Ohren gespitzt hat, der erinnert sich: Mit steigender Höhe nimmt die Lufttemperatur immer weiter ab. Eine andere Weisheit hingegen ist in keinem Schulbuch zu finden: Mit dem eigenen Wohlbefinden nämlich verhält es sich genau umgekehrt. Je weiter hinauf es in die Berge geht, desto höher steigt das Stimmungsbarometer. Weswegen sich die Gäste der Wellness-Residenz Schalber in Serfaus/Tirol besonders wohl fühlen. Denn das Hotel liegt auf stolzen 1.400 Metern Höhe über dem Tiroler Inntal. Dort also, wo das Wohlgefühl gewissermaßen zu Hause ist, weil hier - von allen physikalischen Betrachtungen mal abgesehen - auch die Chemie stimmt: Ein Fünf-Sterne-Haus, das seine Gäste mit unverfälschter Tiroler Gastlichkeit verwöhnt, eine mehr als 3.000 Quadratmeter große Wellnesslandschaft mit speziellem Lady-Spa, Private Spa und eine mit drei Hauben ausgezeichnete Küche, dazu das riesige Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis mit seinen 190 Pistenkilometern vor der Haustür: Kein Wunder, dass hier die Glückshormone nur so sprudeln.

Zusätzliche Frühlingsgefühle
Für zusätzliche Frühlingsgefühle sorgt eine Pauschale, die in der Wellness-Residenz Schalber vom 26. März bis 16. April 2011 buchbar ist: Beim „Frühlingsskilauf” können die Gäste ausgiebig die letzten Schneetage des Frühjahrs genießen und reichlich Energie tanken - nicht nur auf tief verschneiten Pisten, die dank Höhenlagen zwischen 1.400 und 2.850 Metern absolute Schneesicherheit bieten, sondern auch im großzügigen Spa-Bereich. Dort sind 7 Tage Aufenthalt inklusive 6-Tages-Schipass, 1 vitalisierendes Kaiserbad und die Schalber-Wellness-Verwöhnpension schon ab 1.495,-- Euro pro Person buchbar - die passende Kombination also, um für den Frühling richtig fit zu werden.

Luxuriöse Auswahlmöglichkeiten auch für Nicht-Skifahrer
Luxuriös sind dabei auch die Auswahlmöglichkeiten, die Gäste bei der Zusammenstellung ihres persönlichen Frühlingspackerls genießen: So können Langläufer statt eines Skipasses auch eine 3- oder 6-Tageskarte wählen, die 146 Loipenkilometer erschließt und wer ganz auf Schnee verzichten möchte, tauscht seinen Skipass kurzerhand gegen ein umfangreiches Wellnesspaket ein - inklusive Algenbad, Teilmassage, Hydrobad und Wellnessmaniküre.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Wellness-Residenz Schalber.

Kontakt
Serfaus-Fiss-Ladis
Gänsackerweg 2
A-6534 Serfaus

Telefon 0043-5476-6239
Fax 0043-5476-6813

Email: info@serfaus-fiss-ladis.at

Zur Homepage