Vom 11. bis 20. März 2011 findet im Val di Fiemme die 14. Auflage des Dolomiti Ski Jazz statt. Dabei geben sich nationale und internationale Jazz-Künstler die Ehre und verwandeln die Skigebiete der Region in einen großen Konzertsaal.

Am Tag auf die Piste, abends ins Nachtleben
Eingebettet in das Skivergnügen in der atemberaubenden Naturlandschaft der Dolomiten im Trentino findet im Val di Fiemme nun schon zum 14. Mal die wohl meist erwartete kulturelle Veranstaltung im Schnee statt: Das Dolomiti Ski Jazz. Internationale Stars sowie bekannte Namen der italienischen Jazz Szene treten dabei vom 11. bis 20. März 2011 täglich in einem anderen Skigebiet auf und machen es zu einer Bühne spektakulärer Freiluftkonzerte. Abends pulsieren die Rhythmen dann in den Theatersälen, Nachtlokalen und Pubs der Orte im Val di Fiemme. Für Liebhaber des Jazz und begeisterte Skifahrer ist dieses Festival also ein echtes Muss.

Volles Programm
26 Konzerte stehen insgesamt auf dem Programm, die vor den Skihütten, auf den Berggipfeln sowie in den Orten und Nachtlokalen zu hören sein werden. Musik lauschen in schöner Natur, umgeben von den Zinnen der Dolomiten, zwischen der einen oder anderen Abfahrt anhalten und den Genuss der Jazztöne aufnehmen, das ist die Essenz dieser unnachahmlichen Veranstaltung. Die Tageskonzerte, die vor den Skihütten stattfinden, geben dabei dem Dolomiti Ski Jazz seinen einzigartigen Charakter. Besonders interessant, auch aus internationaler Sicht, sind die in diesem Jahr erstmals veranstalteten Konzerte auf den Berggipfeln. In den Theatern der Gemeinden des Val di Fiemmes werden die renommiertesten Jazzmusiker schließlich im Hauptabendprogramm auf der Bühne stehen.

Klangvolle Namen
Allen Freunden des Jazz wird das Herz aufgehen, wenn sie die Liste der Interpreten studieren. Alleine die nationalen Musiker sind bereits eine Reise ins Val di Fiemme wert. Viele von ihnen haben bereits in namhaften Bands gespielt und werden ihr Können beim Dolomiti Ski Jazz unter Beweis stellen. Aber auch die internationalen Gäste sind in der Szene sehr bekannt. Eine komplette Aufstellung aller Interpreten findet ihr hier: www.dolomitiskijazz.com

Mit dem Flugzeug und dem Shuttle ins Val di Fiemme
Wer die lange Anreise aus dem Norden Deutschlands scheut, für den hat der Tourismusverband Trentino etwas ganz besonderes arrangiert. Mit dem sogenannten FlySki Shuttle gelangt man von den Flughäfen Bergamo, Venedig und Verona mühelos ins Val di Fiemme. Für gerade einmal 29 Euro erhält man ein Hin- und Zurück Ticket. Weitere Informationen und einen Fahrplan gibt es hier: www.trentinoviaggi.net

Weitere Informationen
Val di Fiemme
Telefon: +39 (0)462 241111
Fax: + 39 (0) 462 241199

Email: info@visitfiemme.it
Web: http://www.visitfiemme.it/