Nun ist es fixiert: Ramsau am Dachstein springt für einen anderen Weltcuport ein und trägt damit neben der Weltmeisterschaft am Rittisberg auch das Weltcup-Finale aus.

Tolles Rahmenprogramm mit zwei fulminanten Nightraces
Die Weltmeisterschaft findet am 12. März 2011 am Rittisberg statt. Tags zuvor wird das Weltcup-Finale ausgetragen. Zwei fulminante Nightraces mit tollem Rahmenprogramm verheißen Spannung und tolle Stimmung sowohl für die Zuseher als auch für die Fahrer.

Drei Teams aus Ramsau
Drei Teams aus Ramsau am Dachstein sind auch heuer wieder beim Synchro-Ski Weltcup dabei. Bei den Rennen heißt es dann Daumendrücken für die Weltmeister 2009 Horst Simonlehner/Hans-Peter Steiner, die “jungen Wilden” Christian Bachler/Roland Petersmann (derzeit Weltcup-Leader!) und die Sieger des Rittisberg-Rennens 2009 Roland Bachler/Christian Perner.

Abstimmung mit seinem Partner das Wichtigste
Synchro Ski ist ein Paarbewerb, bei dem es hauptsächlich auf die Abstimmung mit seinem Partner ankommt. Erschwert wird dieses Vorhaben dadurch, dass die Zeit tickt und ein anderes Paar schneller und mit der größeren Übereinstimmung ins Ziel kommen will. Die Rennen sind – aufgrund der eingebauten Sprünge – spektakulär

Schon in den Jahren 2009 und 2010 war die Stimmung bei den Rennen am schwierigsten Synchro-Ski-Hang der Saison grandios. Tausende begeisterte Zuseher konnten mit freiem Auge verfolgen, welches der Teams in Führung lag. Für Spannung ist jedenfalls auch dank drei heimischer Teams gesorgt, und für tolle Stimmung im Zielgelände sorgen ein DJ und viele Programmpunkte im Rahmenprogramm. Eintritt bei beiden Rennen frei!

Weitere Informationen
Skiregion Ramsau am Dachstein
A-8972 Ramsau am Dachstein 161

Tel:+43 (0) 3687 / 21086

info@skiregion-ramsau.at

Zur Homepage