Das ist ein echter Mehrwert für unsere Skigäste: Der Hochpustertal-Skibus und der SALTO SKI SHUTTLE befördern Skifahrer ab sofort kostenlos aus Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und Prags zu Skigebieten. Ein ausgeklügelter Busfahrplan garantiert, dass die wichtigsten Ziele tagsüber im Halbstundenrhythmus angefahren werden.

Ein wesentlich größerer Bewegungsspielraum
Der kostenlose Skibus „SALTO“ hat sich im vergangenen Winter auf der Linie Haunold – Vierschach bewährt, sodass den Skifahrern ein wesentlich größerer Bewegungsspielraum zur Verfügung stand. Für den Winter 2010/11 ist der Salto ausgebaut worden. Die Linie konnte nun bis nach Toblach verlängert werden.

Rückbring-Service im Stundentakt
Die Ski Area Val Comelico, seit heuer neu im Skiverbund Sextner Dolomiten – Alta Pusteria wird auf Padola-Seite ebenfalls ihre Salto-Verbindung erhalten. In Valgrande werden die Skifahrer, die auf der Sextner Dolomiten Runde (Giro delle Cime) unterwegs sind, abgeholt und nach Padola gebracht. Von hier funktioniert im Stundentakt ein Rückbringer-Service bis zum Kreuzbergpass mit Direktanschluss zur Signaue.

Weitere Informationen
Sextner Dolomiten – Alta Pusteria
Dolomitenstraße 45
I-39030 Sexten

info@s-dolomiten.it

Zur Homepage