An die 1.500 Sportler werden am letzten Wochenende im Februar erwartet, wenn der Int. Ganghoferlauf als ältester Volkslanglauf Tirols in Leutasch in der Olympiaregion Seefeld Langlaufbegeisterte aller Alterklassen bis hin zu Spitzenathleten auf die mehrfach ausgezeichneten Loipen der Region lädt. Nicht nur die Teilnehmer schätzen die kontinuierlich hohe Qualität der Veranstaltung, der Ganghoferlauf wurde unlängst auch als Partner Race in den Ski-Marathon-Kalender des Euroloppet-Verbandes aufgenommen.

Vier Distanzen stehen zur Auswahl
Schon jetzt haben sich am Seefelder Plateau verschiedene Trainingsgruppen formiert um auf diesen Fixpunkt im Veranstaltungskalender vieler begeisterter Hobbysportler hin zu arbeiten - vier verschiedene Distanzen stehen zur Wahl: Neben den Kategorien 25 km Klassisch und 20 km Skating stellt der Skating-Marathon über 42 km, der quer durch die beeindruckende Kulisse des Leutaschtales verläuft, einen der Höhepunkte dar. Aufgrund des großen Erfolges 2010 (die Distanz wurde nach mehrjähriger Pause erstmals wieder angeboten) wird es auch im Februar 2011 den "Klassiker" über 50 km geben!

Der Samstag gehört den "Minis"
Am Samstag, den 26.02. stehen die jüngsten Langläufer im Mittelpunkt: Jede Menge Spaß und Spannung sind beim Miniganghoferlauf garantiert – gefeiert wird im Anschluss bei der großen Würstelparty. Natürlich darf auch für die „Minis“ ein tolles Startpaket nicht fehlen.

Große Tombola für die Teilnehmer
Jeder Teilnehmer erhält neben einer personalisierten Startnummer (bei Voranmeldung bis zum 18.02.2011) ein attraktives Startpaket mit einer hochwertigen Funktionsmütze der Marke Odlo.

Tolles Wochenende mit Langlauftraining und Testfahrt
Die ErlebnisWelt Alpenbad Leutasch lädt alle Teilnehmer ein, sich zwei Stunden lang kostenlos in den verschiedenen Schwimmbecken zu erholen. Außerdem hat jeder Sportler die Gelegenheit, sein Glück bei zwei großen Tombolas zu versuchen: Wertvolle Preise wie Rennski und Top-Langlaufequipment warten genauso auf die Gewinner wie ein tolles Wochenende mit Langlauftraining und Testfahrt – zur Verfügung gestellt von BMW als Partner der Olympiaregion Seefeld.

Attraktives Rahmenprogramm
Abseits der Loipen wird ein attraktives Rahmenprogramm geboten: BMW xDrive verlost als Partner des Int. Ganghoferlaufes zusätzlich unter allen Gästen attraktive Preise wie ein Fahrertraining in München oder ein Wochenende inklusive Halbpension und BMW Fahrzeug in der Olympiaregion Seefeld für zwei Personen (BMW Fahrzeug für die Dauer des Aufenthaltes).

Namhafte Firmen wie Fischer, Madshus, Salomon oder Atomic kommen mit ihren Teststationen nach Leutasch und Toko und Maplus warten mit Wachsservice und –kurs auf.

Ganghoferlauf lädt sportliche Journalisten
Sportliche Journalisten sind herzlich eingeladen, ihre Kondition beim "Ganghoferlauf" unter Beweis zu stellen – gerne stellt die Olympiaregion Seefeld einen Startplatz zur Verfügung (begrenztes Kontingent).

Weitere Informationen
Olympiaregion Seefeld
Klosterstrasse 43
A-6100 Seefeld

Tel. +43(0) 5 08800
Fax. +43(0) 5 0880-51

E-Mail: region@seefeld.com

Zur Homepage