Die Weltcup-Region Pyhrn-Priel in Oberösterreich präsentiert sich bereits von ihrer winterlichen Seite und lässt die Schneeflocken tanzen. Zeit, die Skier aus dem Keller zu holen und sich für die ersten Schwünge im Schnee bereit zu machen. Hinterstoder ist die einzige Weltcup-Skiregion Oberösterreichs und startet am Freitag, den 3.12. mit durchgehendem Winterbetrieb.

In Hinterstoder ist Party angesagt
Am 4. Dezember ist in Hinterstoder zusätzlich Party angesagt, denn beim großen Skiopening werden die Skibegeisterten und Unternehmungslustigen mit einem abwechslungsreichen Programm verwöhnt: vom Karaoke Spaß mit aktuellen und traditionellen Hits über einen Monster Kicker, ein Mega Puzzle und Smiley Würfeln bis hin zu einer Barfußbar mit alkoholfreien Cocktails oder einem Ski-Test der neuesten Modelle. Weiterfeiern heißt es übrigens nach dem Skifahren mit dem ÖBB Après-Ski-Express samt Discowaggon, der am 4. Dezember Richtung Linz unterwegs ist (Infos unter www.oebb.at).


Rechtzeitig zum Weltcup neue Talstation
Hinterstoder präsentiert sich rechtzeitig zum Weltcup-Jahr außerdem mit einer neuen Hössbahn-Talstation, die mit moderner Ausstattung wie Chill-Out Bereichen und bequemen Zugängen über Rolltreppen aufwarten kann, mit komfortablen Skiwegen und neuen Gondeln bei der Höss-Bahn. Jetzt schon den Termin für das Weltcup-Wochenende vormerken: 5. und 6. Februar 2011 in Hinterstoder.

Tourismusverband Pyhrn-Priel
4580 Windischgarsten

Tel: 0043/ 7562/5266-99

E-Mail: info@pyhrn-priel.net

www.pyhrn-priel.net