Angesichts der idealen Voraussetzungen in Zauchensee sorgen die vielen Abfahrtssiege des Weltmeisters Michael Walchhofer nicht für Verwunderung. Der berühmte Zauchenseer wohnt praktisch direkt an der Piste. So wie es auch die Gäste im Dorf tun. Walchhofer ist nicht die einzige Referenz in Sachen Skisport. Neben der legendären FIS-Abfahrt vom Gamskogel bietet das Gebiet noch ein Trainingszentrum auf der Kogelalm. Drei Strecken stehen zur Wahl: Rodeo Drive, Larkpipe und The Wave. Steil, abwechslungsreich und anspruchsvoll. Hier können Skiclubs und ambitionierte Freizeitfahrer unter professionellen Bedingungen trainieren. Anspruchsvolle Hänge gibt es außerdem am Rauchkopf und Rosskopf. Wintersportler, die unberührte Tiefschneehänge bevorzugen, finden ebenfalls umfangreiche Möglichkeiten vor.

Mit 130 km/h in den Steilhang - die weltbesten Damen in Zauchensee
Über 30 Jahre ist es her, dass der Ort zum ersten Mal den Weltcup beherbergen durfte. Mittlerweile sind die Rennen ein fixer Höhepunkt der Saison. Auch diesen Winter gastieren die weltbesten Damen am 8. und 9. Januar 2011 in Zauchensee. Bei Abfahrt und Super-G auf der spektakulären Kälberloch-Piste am Gamskogel erleben Skifans hautnah die Faszination des Spitzensports. Wer nicht direkt an den Schlüsselstellen verweilen will, hat vom Zielraum aus einen erstklassigen Blick auf den unteren Streckenbereich. Ein echter Geheimtipp für alle, die das Weltcup-Feeling aus nächster Nähe und ohne Rummel miterleben wollen, sind die Trainingsläufe am 6. und 7. Januar 2011.

Style und Stimmung beim "Ladies Day
Eine feste Institution sind neben dem Weltcup die „Atomic X-Perience Days“ in Ski amadé mit dem „Ladies Day“ in Zauchensee. Flotte Schwünge stehen am 26. März 2011 nicht nur auf der Piste an. In der Atomic-Testski Area kann man die aktuellsten Modelle vom gemütlichen Allround- bis zum coolen Race-Ski testen, dazu gibt es stimmungsvolle Livemusik und viele weitere Überraschungen speziell für alle Ladies! Getanzt wird natürlich auch. Und weil bei dem zu erwartenden Damenüberschuss die Nachfrage an Tanzpartnern steigen wird, gibt es auch diesmal wieder die „Taxi-Dancer“ der Tanzschule Seifert.


Die Walchhofers von morgen und übermorgen
Bereits zum elften Mal wird die Kidstrophy in Zauchensee ausgetragen. Das renommierte internationale Kinderskirennen mit Teilnehmern aus mehr als zehn Nationen findet von 9. bis 10. April 2011 statt. Auf dem Programm stehen nicht nur ein Skicross und ein Riesentorlauf, sondern auch ein Rahmenangebot, das ganz auf die jungen Gäste zugeschnitten ist. Materialtests, Autogrammstunden mit Skistars und viel Musik gehören ebenfalls zum Event.

Weitere Informationen:
Liftgesellschaft Zauchensee
Palfen 140
A-5541 Altenmarkt im Pongau

Telefon: +43 (0)6452 / 40 00
Email: bergbahnen@zauchensee-amade.at

Zur Homepage