Am 09. Januar 2011 kann jeder Skilangläufer sich wie ein Profi fühlen und einmal die Alpe Cermis bewältigen. Im Rahmen der Tour de Ski wird diese Veranstaltung für jedermann durchgeführt.

Massenstart in Lago di Tesero
'Rampa con i campioni' heißt die Veranstaltung im Original und ist ein offener Langlauf-Wettkampf für jedermann, der am 9. Januar 2011 stattfinden wird. Die Athleten werden alle zusammen (Massenstart) um 10 Uhr vom Langlaufstadion in Lago di Tesero starten; das Ziel ist auf der Alpe Cermis. Startberechtigt sind Athleten von beiden Geschlechtern, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben und die ein geeignetes ärztliches Zeugnis besitzen.

Einschreibegebühr
Die Einschreibegebühr beträgt € 50 und sie muss auf dieses Konto überwiesen werden:
Comitato per la Promozione dello Sci in Val di Fiemme a.s.d.
EU IT 08 D 08057 34600 00000 0244 415
Via Regolani 8 - 38033 Cavalese (TN) Italy

6. Januar ist Anmeldeschluss
Die Anmeldung ist gültig, wenn das online Anmeldeformular ausgefüllt wird und eine Kopie der erfolgten Einzahlung per Fax (+39-0462-35091) oder per E-Mail rampa@fiemme2013.com, bis spätestens 12 Uhr am Donnerstag, den 6. Januar 2011 geschickt wird. Die Bestätigung der Anmeldung kann auf der Webseite www.fiemme2013.com überprüft werden. Das Organisationskomitee kann die Schließung der Einschreibungen vorverlegen, wenn die Höchstzahl von 200 Teilnehmer erreicht ist.

Wettkampf in freier Technik
Der Wettkampf ist in freier Technik. Die Startnummern werden nach der Anmeldungsordnung verteilt. Die Mannschaftsführersitzung wird am Samstag, 8. Januar 2011, um 18.30 Uhr im Langlaufstadion in Lago di Tesero stattfinden. Das Organisationskomitee (OK) wird für den Transport der Kleidung vom Langlaufstadion in Lago di Tesero bis Alpe Cermis sorgen. Die Athleten haben die Pflicht, von der Alpe Cermis mit der kostenlosen Gondelbahn herunterzufahren. Sie können dann die OK-Busse benutzen, um vom Sportplatz in Masi di Cavalese bis zum Langlaufstadion in Lago di Tesero zu fahren.

Körperliche Anstrengungen
Auf Grund höherer Gewalt behält sich das OK das Recht vor, die Strecke zu ändern oder den Wettkampf abzusagen. In diesem zweiten Fall, wird das OK die Einschreibegebühr ganz zurückzahlen. Jeder Teilnehmer muss sich bewusst sein, dass dieser Wettkampf ein beachtliches körperliches und technisches Engagement erfordert. Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmer ihre Verantwortung an, diese Erfordernisse zu erfüllen. Das OK lehnt jede Verantwortung ab.

Kontrollschranken
Das OK hat zwei Kontrollschranken vorgesehen; die erste Schranke ist am Anfang des Anstiegs von Cermis um 10.30 Uhr, und die zweite ist in der Umgebung der Salanzada-Straße um 11 Uhr. Höchstzeit 2 Stunden. Mit der Einschreibung akzeptiert der Teilnehmer ohne Einschränkungen die vorliegenden Bestimmungen und enthebt das OK jeglicher Haftung, auch für Unfälle vor, während und nach dem Rennen, oder für Schäden der Teilnehmer an Dritte oder anderem Eigentum. Beschwerden müssen innerhalb 15 Minuten nach dem Wettkampfende gegen Zahlung einer Kaution von €50 eingereicht werden, die im Falle der Annahme der Beschwerde zurückgezahlt wird.

Weitere Informationen zum Event gibt es unter: www.fiemme2013.com