Der Niederländische Skiverband (NSKIV) und die SnowWorld Landgraaf sind stolz, den achten LG Snowboard FIS Weltcup im Parallelslalom in Landgraaf am 10. Oktober 2010 auszurichten. Der Wettbewerb ist erneut der Saisonstart für alle Slalom-Snowboarder. Unter diesen Athleten befindet sich natürlich auch die Olympiasiegerin Nicolien Sauerbreij, die im letzten Jahr das Feld dominierte.

Olympia-Gold in Vancouver
Sie schrieb bei Olympia Geschichte, als sie die erste niederländische Medaille außerhalb des Eisschnelllauf-Rings gewann. Die Medaille war zudem die 100. Medaille für die Niederlande bei Olympia. Sauerbreij gewann auch den Gesamtweltcup 2009/2010. Übrigens werden alle Snowboard-Medaillengewinner der Olympischen Spiele 2010 in Landgraaf starten.

Erfolge auch in Landgraaf
Sauerbreij ist eine der Favoritinnen auf den Sieg in Landgraaf. Sie wurde bereits zweimal Dritte in Landgraaf, konnte aber noch nie den Sieg davontragen. Alle Teilnehmer werden bald vom Organisationskomitee bekanntgegeben.

Eintritt kostenlos
Die Qualifikation startet am 10. Oktober um 09 Uhr und wird bis 11 Uhr gehen. Die Finals werden zwischen 13 Uhr und 15 Uhr ausgetragen. Zuschauer können den Wettbewerb kostenlos im Zuschauerbereich an der Piste oder in den Restaurants mit verfolgen. Nach dem Weltcup steigt eine große Party mit der Coverband 'Network', den Athleten und Betreuern. Gäste haben natürlich freien Eintritt zu der Party.