Auf der fast 23 km langen Silvretta Hochalpenstraße erleben Sommerurlauber bei der Fahrt auf die 2032 m hohe Bielerhöhe mehr als blühende Wiesen, Alpenkräuter und urige Alpen, sondern auch eine unwirtliche, karge Mondlandschaft.

"1001" Möglichkeiten
Neben dem weltbekannten Piz Buin, mit 3312 Meter der höchste Gipfel Vorarlbergs, erwarten den Wanderer im Montafon 1001“ Möglichkeiten die ursprünglichen, hochalpinen Täler auf eigene Faust, in einer Gruppe oder ausgestattet mit GPS-Geräten auf einer elektronischen Schatzsuche zu erkunden: Geführte Kräuter- und Sagenwanderungen, Alpwanderungen mit Käseverkostung, kulinarische Touren von Hütte zu Hütte und Lama-Trekking bergen für jeden Geschmack die passende Route.

500 km markierte Wanderwege
Insgesamt führen 500 km markierte Wanderwege durch blühende Natur über Höhen und Grate zu den Gipfeln der Montafoner Bergketten. Seilbahnen und Sessellifte erleichtern den Aufstieg zu den sonnigen Höhen. Wer mehr über die leichten bis anspruchsvollen Halbtages-, Tages- und Mehrtageswanderungen in die Bergwelt des Montafons erfahren möchte, der findet weitere Informationen auf unserer Homepage.

Weitere Informationen:
AlpenSZENE Montafon - Montafon Tourismus
Montafonerstr. 21
A-6780 Schruns/Austria

Telefon: +43 (0)5556 722530
Fax: +43 (0)5556 74856

Email: info@montafon.at

Zur Homepage