Local-Hero & Shape-Chef Bernd Mandlberger weiß es am besten, worauf es ankommt. Kein Wunder, dass die Qualität der Kicker, Rails & Corner selbst Profi-Rider immer wieder überrascht. Ebenso kommen Beginner zu ihrem Erlebnis, denn Formen und Größen der Obstacles werden sehr variantenreich geboten. Alpin- & Nature- & Outdoor-Fun ist für die Internationale Snowboarding- & Freeskiing-Szene auf dem Dachstein-Gletscher jedenfalls garantiert!

"Hot Spot" für Freestyler
Ab den ersten winterlichen Boten im Hochgebirge ist der Dachstein Superpark beliebtester und höchst gelegener Freestyle-Treff in den Ostalpen. Seit nunmehr sechs Jahren wächst der Burton Superpark oberhalb von Ramsau am Dachstein kontinuierlich und ist längst ein fixer Treffpunkt für Pros und Locals jeder Könnerstufe. Der Park wird täglich geshapet.

Im Frühjahr ist der Superpark abhängig von der Schneelage von Mitte Mai bis Ende Juli geöffnet, im Herbst geht's von Anfang Oktober bis Mitte Dezember rund. "Im Winter kann man super freeriden, vor allem beim Sessellift", weiß Bernd. Überhaupt ist der Dachstein als Tourenparadies bekannt. Erfahrene Freerider wagen sich über eine Aluleiter durch den Rosmarie-Stollen ins Edelgrießkar.

Weitere Informationen:
Tourismusverband Ramsau am Dachstein
Ramsau 40
A-8972 Ramsau am Dachstein

Telefon: +43 (0)3687 / 81 83 3
Email: office@ramsau.com
Web: www.ramsau.com