Die Tiroler Zugspitz Arena auf der österreichischen Seite der Zugspitze ist um eine Langlauf-Attraktion reicher: Die neue Zugspitz Arena-Loipe zieht ab diesem Winter eine weite Schleife durch die Region. 44 Kilometer schlängelt sich der mittelschwere Rundkurs zwischen Ehrwald und Heiterwang durch das herrliche Gebirgspanorama zwischen Wettersteinmassiv, Sonnenspitze, Grubigstein und Heiterwanger See.

Loipe für alle Stile präpariert
Ob klassischer Stil oder Skating, sportlich ambitioniertes Training oder Genuss-Langlauf – die Strecke ist für alle Stile präpariert und ermöglicht dank einem kostenlosen Rundbus und der Bahnverbindung „Schneeexpress“ beliebige Einstiege und Abkürzungen. Die landschaftlich besonders reizvolle Zugspitze Arena-Loipe verbindet mit neuer Beschilderung bereits vorhandene Loipen aus dem insgesamt 110 Kilometer langen Netz der Tiroler Zugspitz Arena. Spezielle Kurs- und Tourenangebote runden das Angebot ab: Jeden Donnerstag beispielsweise sind geführte Ganztages-Touren ab 40 Euro pro Person buchbar.

Ideale Trainingsgelegenheit
Das sonnige Tal südlich der Zugspitze präsentiert sich mit einem großen Loipennetz und der leichten Erreichbarkeit als ideales Ziel für alle Langlauf-Fans. Ganz besonders: Die komplett beschneibare Golfrundloipe bietet eine ideale Trainingsgelegenheit: Wo im Sommer die Golfer übers Green schlendern, erstreckt sich im Winter auf dem Golfplatz Lermoos-Ehrwald ein garantiert schneesicherer Rundkurs von 2,5 Kilometern. Wer eher auf Naturschnee schwört, findet auf der Ganghofer-Hochloipe oben auf der Ehrwalder Alm optimale Bedingungen bis ins Frühjahr. Bichlbach und Heiterwang sorgen mit täglich beleuchteten Loipen für romantische Gefühle beim Nachtlanglauf unterm Sternenhimmel.

Weitere Informationen:
Tiroler Zugspitz Arena
Am Rettensee 1
A-6632 Ehrwald

Telefon: +43 (0)5673 / 20 00 0

Email: info@zugspitzarena.com

Web: www.zugspitzarena.com