Mit kräftigen Doppelstockschüben gleiten Andi und Cilly über die Loipe. Einem Scherenschnitt gleich reihen sich hinter ihnen die vielen Zwei- und Dreitausender der Samnaungruppe in den tiefblauen Himmel. Im Oberinntal liegen die Orte noch im kalten Schatten. Fast mühelos wirkt ihr eleganter Stil. Synchron skaten sie im 2/1er Schritt auf der Großen Moosloipe Richtung Fiss. Der Schnee ist hart, aber griffig, die Ski gleiten perfekt. Zwei langgezogene Schritte, ein kraftvoller Stockeinsatz. Trotz der 25 Kilometer in den Beinen überzieht ein zufriedenes Lachen ihre Gesichter.

Nur wenige Regionen sind prädestiniert für Skilanglauf
Egal ob klassisch oder skatend, auf den 132 km Loipen von Serfaus, Fiss und Ladis ist für jeden etwas dabei. Erfahrene Mitarbeiter, oft selbst begeisterte Skilangläufer, präparieren täglich mit modernsten Maschinen das gesamte Loipennetz. Der Skilanglauf gehört zu den wenigen zeitlosen Spielformen des Wintersports. Durch das Skating hat er sogar so etwas wie einen Boom erlebt, eine Renaissance dieser Urform des Fortbewegens auf Ski. Aber nur wenige Regionen sind wirklich für diesen Sport prädestiniert. Das kupierte Hochplateau von Serfaus-Fiss-Ladis gehört durch seine geographischen Vorzüge wie Höhenlage und Ausrichtung in jedem Fall dazu. Die inneralpine Lage sorgt hier für erfreulich viele Schönwettertage.

Ideale Bedingungen vor Ort
"Genießende Langgeher" können stundenlang über das weite, sonnige Plateau spazieren, ohne eine Loipe zweimal zu gehen. Auch besonders sportlich ehrgeizige "Langläufer" finden ideale Bedingungen vor. Auf frisch gespurten Loipen kann der gute Techniker hier so richtig Tempo und Strecke machen. Das flache Plateau kommt dem Skilanglauf perfekt entgegen. Den Unersättlichen bieten die auf rund 2000 Meter Höhe gelegenen Loipen am Komperdell bis in den April hinein perfekte Verhältnisse. Spezielle Langläuferkarten sorgen für eine reibungslose und kostengünstige Anbindung an diese Loipen. Um dem gehobenen Niveau dieser Region gerecht zu werden, gibt es für Tagesgäste sogar Dusch- und Umkleideräume im großzügigen Take-Off Snow & Fun Center" auf der Mittelstation.

Nicht nur Urlauber, auch vermehrt Einheimische haben die Qualität der Loipen auf dem Hochplateau Serfaus-Fiss-Ladis schätzen gelernt. Sie wollen hinauf in die Sonne, Berge sehen, Licht tanken und die viel gepriesene "Champagnerluft" einsaugen. Die 132 Kilometer Loipen bieten hier genau das, was die meisten Freunde schmaler Bretter suchen.

Weitere Informationen:
Serfaus-Fiss-Ladis
Untere Dorfstraße 13
A-6534 Serfaus

Telefon 0043-5476-6239
Fax 0043-5476-6813

Email: info@serfaus-fiss-ladis.at

Web: www.serfaus-fiss-ladis.at