Wenn die Nacht hereinbricht, die Sonne hinter den Bergen verschwindet und der Mond aufgeht, wird die Fahrt auf Deutschlands höchsten Berg zum Naturschauspiel und Erlebnis für Romantiker. „Zugspitze by night“ lautet das Angebot der Tiroler Zugspitzbahn, die vom Tiroler Ehrwald hinauf zum Gipfel fährt. Anlässlich des Vollmonds werden spezielle Fahrten angeboten. So können Gäste auf fast 3.000 Metern Höhe den Mondaufgang bestaunen.

Sonne und Mond erleuchten das Bergpanorama
Der Vollmondfahrt-Termin am 2. November ist besonders spektakulär: Wenn die Sonne um 16.57 Uhr untergeht, steht der Mond bereits mehr als eine halbe Stunde am Himmel. Gemeinsam erleuchten sie das Bergpanorama und schaffen eine romantische Atmosphäre. Vor und nach dem seltenen Spektakel gibt es die Möglichkeit zur Einkehr in das Panorama-Gipfelrestaurant. Dort ist auch für musikalische Unterhaltung gesorgt.

Ein Glas Prosecco im Panorama-Gipfelrestaurant
Das Erlebnis „Zugspitze by night“ kostet für Erwachsene 34 Euro und beinhaltet eine Berg- und Talfahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn, ein Glas Prosecco im Panorama-Gipfelrestaurant sowie den Besuch des Museums Faszination Zugspitze. Die letzte Talfahrt ist um 18 Uhr. Die genauen Zeiten gibt es unter www.zugspitzbahn.at. Weitere Informationen gibt es unter www.zugspitzarena.com sowie bei der Tiroler Zugspitz Arena, Tel. +43.5673.20.000.

Weitere Informationen:
Tiroler Zugspitz Arena
Am Rettensee 1
A-6632 Ehrwald

Telefon: +43 (0)5673 / 20 00 0
Email: info@zugspitzarena.com
Web: www.zugspitzarena.com