Die 6. Internationale Kneippiade® 2009 fand vom 11.-14. Juni 2009 in Scheffau, dem 1.Kneipp für mich ®-Erlebnisdorf Tirols statt. Kein geringerer als Prof. Dr. Gerd Schnack, der als Koryphäe in der Präventivmedizin gilt, bereicherte mit seinem Eröffnungsvortrag den Auftakt der Veranstaltung. Vier Tage drehte sich im 1. Kneipp für mich®- Erlebnisdorf Tirols alles um das Thema Kneipp®, Gesundheit, Prävention und Wohlbefinden.

Vorurteile sollten aufgeräumt werden
Der ganzheitliche Ansatz ist es vor allem, den man damit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen möchte. Die Berücksichtigung der fünf Säulen Wasser, Bewegung, Ernährung, Pflanzen und die Lebensfreude machten den Pfarrer und Naturheilkundler Sebastian Kneipp so berühmt. Wer das Kneippen also mit einigen Schritten im kalten Wasser gleichsetzt, der irrt. Und mit dem alten Vorurteil, dass Kneippen der 50+ Generation vorbehalten sei, sollte aufgeräumt werden.

Die Kraft der Natur
Ganz nach dem Motto "Die Kraft der Natur" zeigte sich der Wilde Kaiser von seiner schönsten Seite und bot "Kneippianern" aus aller Welt, die bei diesem Event zugegen waren eine atemberaubende Kulisse. Begeistert zeigten sich die Teilnehmer der Kneippiade® 2009 von den Anlagen des Kneipp®- Rundwegs mit Wassertretbecken, Armbecken, Inhalatorium mit Salzsole u.v.m. die sich harmonisch in die Scheffauer Umwelt einfügen.

Kristallklares Wasser und Entspannung pur
Alle Besucher die etwas Ruhe abseits des Trubels suchten, konnten sich in der "größten Natur-Wellnessanlage Europas" dem kristallklaren Scheffauer Hintersteinersee erfrischen und entspannen. Sogar eine Besucherin aus den USA nahm die lange Reise auf sich um der Kneippiade® 09 in Scheffau am Wilden Kaiser beizuwohnen. Vorträge von hochkarätigen Referenten zogen Ihre Zuhörer in ihren Bann und lösten einhellige Begeisterung aus. Der Auftritt des "Münchner Blechschadens" sorgte dann am Samstag Abend für das kulturelle Highlight der Veranstaltung. Das Credo der zahlreichen Besucher, ob Ausstellung in der "Kerschdorfer Wohlfühlhalle", Vorträge, Führungen oder der abendlichen Musikdarbietungen war durchwegs: Wir sind begeistert und wir kommen wieder!

Weitere Informationen:
Ferienregion Wilder Kaiser
Dorf 35
A-6352 Ellmau


Tel.: +43 50 50 9
Email: office@wilderkaiser.info
Web: www.wilderkaiser.info