Eine etwas andere Urlaubswoche verspricht die Tourismusgemeinde Oberstdorf ihren Gästen vom 28. Juni bis 3. Juli 2009. Nach der Kneippschen Lehre vom gesunden Leben und naturgemäßen Heilen können sie sich im Bergdorf inmitten der Allgäuer Alpen gezielt erholen und ihre Gesundheit fördern. "Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt. "Ganz nach dieser Philosophie von Sebastian Kneipp hat Tourismus Oberstdorf zusammen mit dem Oberstdorfer Kneippverein ein attraktives Programm zusammengestellt. Neben aktiven Elementen stehen

Das Kneippen ist wieder im Trend
Vorträge sowie hilfreiche Tipps und Tricks für ein natürliches, gesundes Leben auf dem Programm. "Hallo-Wach-Gymnastik" mit Tautreten und Begehung des Barfußparcours, "Wecken der Lebensgeister" mit Qigong-Übungen, geistige und körperliche Energie durch Hatha-Joga erwartet ebenso die Gäste wie die Prävention von Wirbelsäulenbeschwerden durch Nordic Walking. "Kneippen ist wieder im Trend, da die Krankheitsprävention immer mehr an Bedeutung gewinnt. Als traditioneller Kneippkurort ist es daher für Oberstdorf selbstverständlich auf moderne Art und Weise diesen Trend durch attraktive Angebote für unsere Gäste aufzugreifen", erklärt Oberstdorfs Tourismusdirektor Bertram Pobatschnig. "Deshalb bieten wir auch alle Veranstaltungen der Kneippwoche für unsere Gäste inklusive an", so Pobatschnig.

Programmablauf und Informationen
Informationen zum Programmablauf sowie zu Unterkünften gibt es im Internet unter www.oberstdorf.de/kneippwoche

Weitere Informationen:
Tourist-Information Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 0


Email: info@oberstdorf.de
Web: www.oberstdorf.de