Internationale Ballonfahrerteams, Fans des deutschen Kultautos smart und BMW-Motorradpiloten: Sie alle haben in Zell am See-Kaprun bereits ihre Leidenschaft für Fahrten durch die Luft oder über Asphalt zelebriert. Nun hat sich eine weitere Fangemeinde entschieden, ihr alljährliches Treffen in der herrlichen Alpenwelt rund um den Zeller See zu veranstalten: Vom 11. bis zum 14. Juni 2009 treffen sich Rollerfahrer aus vielen Teilen der Welt zu den "Vespa World Days", dem größten internationalen Event seiner Art. Gefeiert wird neben der mehr als 50-jährigen Erfolgsgeschichte des italienischen Motorrollers vor allem der Spaß am Fahren - und den kann man auf den Panoramastraßen in und um Zell am See-Kaprun ganz besonders haben.

3.000 Roller nehmen Kurs auf Zell am See-Kaprun
Die Vespa zählt zu den beliebtesten Rollertypen der Welt. Beleg dafür ist unter anderem der große Zuspruch, den die jährlichen Fantreffen finden. Dass die "Vespa World Days" nun erstmals im Herzen des Pinzgaus stattfinden, hat die Nachfrage noch einmal gesteigert: Mehr als 3.000 "Vespisti" aus rund 20 Nationen haben sich bereits verbindlich angemeldet - darunter viele aus Italien, dem Mutterland des Kultrollers. Bis zum Start am 11. Juni dürften noch einige hinzukommen. Zum Auftakt geht es für die Rollerpiloten am Donnerstag auf eine gemeinsame Tour hinauf zu den Mauern der Hochgebirgsstauseen in Kaprun. Am Abend des Eröffnungstags versammeln sich die Teilnehmer dann am Ufer des Zeller Sees zu einem reichhaltigen Picknick.

Tausende Vespas umrunden im Korso den See
Das tiefblaue Areal inmitten der Urlaubsregion Zell am See-Kaprun steht auch am Samstag, dem 13. Juni, im Mittelpunkt, wenn tausende Vespas den See im Korso umrunden. Höhepunkt am Abend ist eine große Avantgarde-Show in der Zeller Eishalle, zu der die Organisatoren erstklassige Livebands eingeladen haben. Musikalisch wird es darüber hinaus am Freitag, wenn sich die Gäste der 'Vespa World Days' in der mittelalterlichen Burg Kaprun treffen. Das Wahrzeichen der Gemeinde dient als stilvolle Kulisse für ein Spanferkel-Essen und Auftritte von Musikgruppen.

"Vespisti" geben Gas und nehmen Österreichs höchsten Berg ins Visier
Bevor es für die Teilnehmer jedoch zur "Castle Night" geht, frönen sie ihrer größten Leidenschaft: Am Freitagnachmittag geben die "Vespisti" Gas und nehmen Österreichs höchsten Berg, den Großglockner, ins Visier. Die Bewältigung der Hochalpenstraße dürfte für viele einer der reizvollsten Punkte auf dem Programm des Vespa-Treffens sein, auf dem außerdem tägliche Testfahrten und Scooter-Shows stehen. Das Ferry Porsche Congress Center und der Zeller Flugplatz sind die Schauplätze für einen Trail-Park, ein Vespa-Museum und vieles mehr. Italienische Leidenschaft trifft in Zell am See-Kaprun auf österreichisches Flair!

Weitere Informationen:
Zell am See - Kaprun
Brucker Bundesstr. 1a
A-5700 Zell am See


Telefon: +43 (0)6542 / 77 00
Email: welcome@zellamsee-kaprun.com
Web: www.zellamsee-kaprun.com