An drei Wettbewerbstagen treten die Teilnehmer in den Kategorien "Barkeeper und Kellner" (22. April), "Sommeliers und Köche" (23. April) sowie "Gastronomen und Hoteliers" (24. April) in jeweils zwei Durchgängen im Riesentorlauf gegeneinander an. Der Startschuss um Pokale und Ehre fällt täglich um 10:30 Uhr auf der berühmten Idalp.

Renntraining mit Marc Girardelli
Auch ein "echter" Weltmeister ist bei der Gastronomie Ski-WM dabei: Marc Girardelli bietet am Vortag der Rennen ein spezielles Renntraining für die Teilnehmer an.

Siegerehrung und Party
Die Eventbühne auf der Idalp bildet die perfekte Kulisse für tolle Präsentationen und Verkostungen, während die berühmte Ischgler Après-Ski Szene alle Teilnehmer und deren Begleiter zum Feiern einlädt. Siegerehrung und Party finden jeweils am Abend in verschiedenen In-Clubs und Après-Ski Lokalen statt.

Kommunikationsforum der Branche
Im Rahmen des Gipfeltreffens der Gastronomie versteht sich diese weltweit einzige Veranstaltung als internationales Kommunikationsforum der Branche. Neben den Hauptpartnern Champagne Laurent-Perrier und Ischgl wird die Veranstaltung von S.Pellegrino, Vodka Smirnoff, KönigPilsener und Nespresso unterstützt.

Weitere Informationen
Tourismusverband Paznaun - Ischgl
A-6561 Ischgl


Tel. +43 50 990 112
Fax: +43 50 990 199
E-Mail:dominik.walser@paznaun-ischgl.com
Web: www.paznaun-ischgl.com.