Solche Aussichten lieben die Sonnenskiläufer. Im Kleinwalsertal liegt derzeit immer noch bis zu 70 cm Schnee im Tal und bis zu 280 cm in den Skigebieten. Ein Winterfinale "aller erster Sahne" bahnt sich an. Die geschlossene Schneedecke reicht noch dick bis in die Orte, obwohl die Sonne mit bereits viel Kraft der weißen Pracht einen strahlenden Kampf verspricht. Den Feriengästen soll’s recht sein. Temperaturen wie im Frühling, Schnee wie im tiefen Winter. Die modernen Pistengeräte in Verbindung mit Temperaturen um die Null-Grad-Grenze bei Nacht ermöglichen optimale Präparierung und ideale Voraussetzung für das Wintervergnügen am Berg und in der Loipe. Da reizt es schon gewaltig, die Bretter an zu schnallen.

Die Interessen sind unterschiedlich
Was für die einen die Piste, ist für die anderen die Terrasse. Die Beine hoch lagern und genießen pur. Der Blick auf die glänzenden Bergketten, mitten drin sein und sich fühlen "wie Gott in Österreich".

Kleine und große Vögel plaudern fröhlich in den Ästen
Gemütlich machen sich´s die Wanderer an der sonnengewärmten Holzwand der Berghütte. Der Aufstieg hat sich gelohnt, es duftet nach leckeren Mahlzeiten und süßen Verführungen. Unten in den Orten beherrscht der Frühling das Geschehen. Kleine und große Vögel plaudern fröhlich in den Ästen und von Antenne zu Antenne, zwitschern sich zu und planen das erste Kurkonzert, während zufriedene Urlauber erfrischende Eisvariationen schlecken oder bei kühlen Longdrinks und Cocktails beim "Après Ski" feiern.

Weitere Informationen:
Kleinwalsertal Tourismus
Im Walserhaus
A-6992 Hirschegg


Telefon: +43 5517 / 51140
Fax: +43 5517 / 5114 419


Email: info@kleinwalsertal.com
Web: www.kleinwalsertal.com