Am 11. April 2009 wird am Krippenstein nach Sekunden gejagt: Das traditionelle Off Piste-Rennen erwartet Gäste mit einem spektakulären Kurs, kostenloser Auffahrt für Zuschauer und einem stark verbesserten Zielbereich. Als Qualifikation des Red Bull White Rush vor einigen Jahren ins Leben gerufen, hat sich die Sekundenjagd mittlerweile einen Platz unter den Top-Freeski-Events der Alpen gesichert!

Vom Starthaus bis zur Mittelstation
Mehr als 70 internationale Starter lassen einen Highspeed-Bewerb der Extraklasse erwarten: Ganze 590 Höhenmeter auf einer lediglich von Wind und Wetter präparierten Rennpiste sind von den Freeridern zu bewältigen und garantieren auch den Zuschauern ein spektakuläres Erlebnis! Vom Starthaus am Däumelkogel bis zum Ziel beim Schönberghaus an der Mittelstation der Krippensteinbahn geht die wilde Jagd buchstäblich über Stock und Stein. Anstrengende 2,5 Minuten müssen die Athleten dabei überstehen.

Verbessertes Rahmenprogramm
Zuschauer und Fanteams dürfen sich heuer über verbesserten Zugang zum Zielbereich und damit bessere Beobachtungsmöglichkeiten des Rennens freuen. Außerdem werden Gäste ohne Ski bis zur Mittelstation völlig kostenlos befördert! Veranstalter Heli Putz von Outdoor Leadership bringt es auf den Punkt: "Das Interesse am Freeriden nimmt generell weiter zu und damit auch an Veranstaltungen wie der Sekundenjagd. Wir konnten mit Kästle und Red Bull tolle Sponsoren gewinnen und werden damit ein noch spannenderes Rennen mit verbessertem Rahmenprogramm für die Zuschauer umsetzen!"

Bereichts in den 50er und 60er Jahren
Bereits in den 50er und 60er Jahren wurde der Krippenstein auf der gleichen Route von Skilegenden wie Ernst Hinterseer, Hugo Nindl und Willi Bogner bezwungen. Der Streckenverlauf wird heute aber statt wie damals mit 80 Richtungstoren nur mehr mit 15 Toren begrenzt. Dadurch ist der ohnehin schon spektakuläre Kurs noch härter und selektiver geworden.

Programm Sekundenjagd 11. April 2009
01. Durchgang 10 Uhr
02. Durchgang 12 Uhr


Bei Schlechtwetter wird das Rennen auf den 12. April verschoben! Weitere Informationen auf www.krippenstein.com und www.sekundenjagd.com!


Weitere Informationen
OÖ Seilbahnholding GmbH


Tel +43.7612.660 14.33


Email: isabella.wambacher@seilbahnholding.at
Web: www.seilbahnholding.at