Mitte März heißt es in Oberstdorf nicht nur auf den Pisten Sonne tanken. Gemeinsam laden Tourismus Oberstdorf und der TSV 1888 Turn- und Sportverein Oberstdorf erstmals zu einem Wintervolkswandertag.

Traumhaft - Kalt und verschneite Winterlandschaften
Traumhafte, tief verschneite Winterlandschaften, die kalte, klare Luft in den Lungen, die Natur hautnah erleben - am 15. März wird Oberstdorf zum Winterwanderdorf. Erstmals schicken Tourismus Oberstdorf und der TSV 1888 Turn- und Sportverein Oberstdorf zahlreiche Wanderer auf eine 12 Kilometer lange Strecke in eines der beliebten Täler rund um Oberstdorf, das Trettachtal. Starten können die Winterwanderer die Strecke, die für das Internationale Volkssportabzeichen ohne Sollzeiten gewertet wird, zwischen 9.30 Uhr und 14.00 Uhr. Los geht es direkt im Ortszentrum am Oberstdorf Haus. Die Startgebühr für Teilnehmer, die den IVV-Wertungsstempel erwerben wollen, beträgt 1,50 Euro. Jeder Teilnehmer mit der dadurch erworbenen Startkarte erhält auf halber Strecke im Cafe am Christlessee kostenlos heißen Tee nach Wahl.

Wintervolkswandertag
Schon vor dem Wandertag können Winterwanderer sich in Oberstdorf fit halten und für den Volkswandertag trainieren. "140 Kilometer bestens präparierte Winterwanderwege rund um Oberstdorf halten wir für unsere Gäste die ganze Wintersaison bereit", erklärt Oberstdorf Tourismusdirektor Bertram Pobatschnig. "Mit dem Wintervolkswandertag wollen wir unsere Wanderkompetenz auch im Winter unterstreichen und unseren Gästen vor Ort ein neues Programm bieten", so Pobatschnig weiter.

Weitere Informationen:
Tourist-Information Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 0


Email: info@oberstdorf.de
Web: www.oberstdorf.de