Als Austragungsort für die internationalen Deutschen Ski-Meisterschaften 2009 in Abfahrt und Super G hat sich der Deutsche Skiverband für die schneesichere Höhenregion des Pitztaler Gletschers entschieden. Vom 22. bis 28. März 2009 finden dort mit Start auf 3.385 Meter Höhe die Damen-, Herren- und Jugendbewerbe statt.

Mit beiden Weltmeisterinnen
In den technischen Disziplinen (SL/RS) werden die nationalen Titelträger am 21./22. März 2009 in Oberjoch im Allgäu ermittelt. Am Start sind dort auch die frisch gekürten Weltmeisterinnen Maria Riesch (SC Partenkirchen, Slalom) und Kathrin Hölzl (WSV Bischofswiesen, Riesenslalom). Maria Riesch ist in Oberjoch und im Pitztal am Start.

Internationales Starterfeld
Gemäß dem internationalen Reglement sind auch andere Nationen mit Kontingenten bei diesen Meisterschaften startberechtigt - es sind spannende Rennvergleiche zu erwarten, Damen und Herren fahren auf derselben Piste.

Langjährige Partnerschaft
Seit 25 Jahren ist der Pitztaler Gletscher im Herbst regelmäßig Trainingsareal für das alpine DSV-Team. Im März 2009 werden die Pisten am Hinteren Brunnenkogel erstmals für die Meisterschaften des DSV in den Speed-Disziplinen genutzt. Organisatorisch werden die Bewerbe von zahlreichen Helfern der Pitztaler Skiclubs unterstützt.

Alpines Trainingszentrum Allgäu (ATA)
Das ATA Oberjoch ist nach Bischofswiesen und Garmisch-Partenkirchen das dritte deutsche Trainingszentrum. Zusammen gewährleisten sie ein optimales und leistungsorientiertes Skitraining in Deutschland - um zukünftige DSV-Talente entsprechend fördern zu können. Die Strecke, die für die Kerndisziplinen Riesenslalom und Slalom bestens geeignet ist und sich bereits bei Europacup-Rennen bewährt hat, wird von Allgäuer Nachwuchsfahrern, den Landeskadern sowie Lehrgangsgruppen der Nationalmannschaften optimal genutzt. Betreiber des ATA ist der Allgäuer Skiverband.

Information und Kontakt
Nähere Informationen samt Rennprogrammen sind zu finden unter www.skimeisterschaften-pitztal.at und www.asv-ski.de. Informationen zur Tourismus-Region Pitztal. Informationen Pitztaler Gletscher und Rifflsee (www.pitztaler-gletscher.at). Informationen Oberjoch: www.oberjoch.info und www.skilifte-oberjoch.de

Weitere Informationen:
Pitztaler Gletscher
Mittelberg
A-6473 St. Leonhard


Telefon: +43 (0)5413 / 86 28 8
Email: office@pitztaler-gletscher.at
Web: www.pitztaler-gletscher.at