Besonders beliebt bei den Gästen sind die zahlreichen Rodelbahnen in der Region. Als "Rodler-Treff" ist die Region Wilder Kaiser mit insgesamt 14,5 Kilometer Rodelbahnen schon längst bekannt.

Auch abends voll in Fahrt
Damit man auch abends voll in Fahrt kommt, sind 2 Rodelbahnen beleuchtet. Besonders die Rodelbahn Astberg-Ellmau-Going und jene von Hochsöll nach Söll zählen zu den Insider-Tipps: Hier sind die Lifte für die Rodelkönige auch Abends in Betrieb, und die Rodelbahnen bis 2.00 Uhr morgens beleuchtet. Witere Geheimtipps sind die romantischen Naturrodelbahnen Tannbichlkapelle in Going und die Rodelbahn von der Graspoint-Niederalm (mit Rodelverleih) , ebenfalls in Going sowie die beleuchtete Rodelbahn am Steinacker in Scheffau.

Astberg - Ellmau-Going
Abendbetrieb (19.00 - 21.00 Uhr) der 4-er-Sesselbahn "Astbergbahn" ab 06. Januar 09: jeweils Dienstag, Mittwoch, Freitag. 4,5 Kilometer Rodelbahn und ist täglich geöffnet, beleuchtet bis 2.00 Uhr morgens.

Hochsöll - Söll
Abendbetrieb (18.30 - 21.30 Uhr) jeweils Mittwoch bis Samstag auf der länge von 3,5 Kilometer. Die Rodelbahn ist geöffnet und beleuchtet bis 3.00 Uhr.

Naturrodelbahn Tannbichlkapelle Going
Die Rodelbahn ist nicht beleuchtet und hat eine länge von 2 Kilometer. Info im Ortsbüro Going (Tel. +43-50509-510)

Rodeln Tourenplan
http://www.wilderkaiser.info/de/rodeln-tourenplaner.html

Weitere Informationen:
Ferienregion Wilder Kaiser
Dorf 35
A-6352 Ellmau


Tel.: +43 50 50 9
Email: office@wilderkaiser.info
Web: www.wilderkaiser.info