Sie war ein Genuss, für unseren Videoblogger wie für die Zuschauer am Boden: Die BP Gas Balloon Trophy setzte Zeichen - in gelb, rot, grün und in vielen weiteren Farben, die dem Himmel über Zell am See-Kaprun leuchtende Farbtupfer verliehen. Bunt wird es nun auch im Februar, denn der Höhepunkt der fünften Jahreszeit steht vor der Tür! Während Zell am See am Faschingsdienstag in den Märchenwald lädt, ist in Kaprun gleich 'die ganze Welt' zu Gast.

Ice-Camp-Opening
Gut möglich, dass zu Fasching auch auf dem Kitzsteinhorngletscher die Narren ihr Unwesen treiben. Hier gibt es zwar kein Rathaus zum Stürmen, dafür aber gleich elf Iglus. Seit Mitte Januar ist das Volvo Ice Camp wieder geöffnet und hat bereits unzählige Gäste angezogen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Winterwanderung bis auf 2.500 Höhenmeter? Was Sie erwartet, verraten Ihnen gleich mehrere Autorinnen in unserem Blog.

Sie fahren lieber mit Skiern bergauf?
Vielleicht aber ist Winterwandern ja gar nicht Ihr Ding und Sie fahren lieber mit Skiern bergauf? Dann unbedingt den 13. Februar vormerken: Auf dem Schaufelberg starten nach Einbruch der Dunkelheit die Teilnehmer des Aufi-Owi-Tourenskirennens. Alles was Sie brauchen, ist ein Teampartner und genug Kondition für den 1,5 Kilometer langen Aufstieg. Die Anmeldung läuft noch bis zwei Stunden vor Rennbeginn.

Weitere Informationen:
Zell am See-Kaprun
Brucker Bundesstr. 1a
A-5700 Zell am See


Telefon: +43 (0)6542 / 77 00
Email: welcome@zellamsee-kaprun.com
Web: www.zellamsee-kaprun.com