Die besten Skicrosser treffen sich am 11. Januar 2009 in Ellmau (Tirol) am Wilden Kaiser. Es findet die erste Skicross Trophy 2009" des Wintersportverein Oberaudorf 1905 e.V. statt.Dieses internationale Rennen wird als "Internationale Bayrische Meisterschaft" ausgetragen. Auf einer permanenten Skicross Strecke werden die besten Skicrosser aus Deutschland und Europas erwartet; denn nur 5 Tage vorher findet der Skicross Weltcup im nur 10 Kilometer entfernten St. Johann statt. Viele nationale und internationale Top Fahrer werden die Gelegenheit nutzen, auf einem Europacup würdigen Streckeverlauf, sich frühzeitig im WM Jahr 2009 zu zeigen!

Verstecken geht nicht im Skicross!
Als olympische Disziplin erstmals in Vancouver 2010 am Start, erfreut sich die alpine Disziplin Skicross steigender Beliebtheit, denn hier bewegt sich was. Der Zuschauer sieht spektakulären Hochleistungssport. Rund 120 Teilnehmer werden in einem Qualifikationszeitlauf die besten 32 Teilnehmer herausfahren. Nachdem sich die besten 32 Racer herausgestellt haben, ist für viele die Pflicht vorbei und jetzt geht es erst richtig los.

Rider`s Ready – Attention - go
Eingepfercht wie Wildpferde in 4er Startboxen, warten jeweils 4er Gruppen auf den Start. "Rider`s Ready – Attention - go" sagt der Starter und ab geht es über eine ca. 1 Kilometer lange Strecke mit Gleitstück, Wellen, hohen Kurven, schrägen Kanten und weiten Sprüngen in ca. 40 Sekunden ins Ziel. Neben Kämpfen um die beste Ausgangslage für sportliche Sprünge, zeigt sich auch in der Luft (bis zu 5 Meter hoch und Sprünge bis zu 15 Meter), wer sich und seinen Gegner beherrscht. Die jeweils beiden Besten kommen einen "Heat" (Lauf) weiter. 1/8, ¼, ½ und dann das große Finale wird so manche unfreiwillige Luft- und Bodenberührungen zeigen.

Anspruchvolle Skicrosstrecke
Die anspruchvolle Skicrosstrecke wird jedem Teilnehmer das letzte abverlangen – dafür stellen die Top Sponsoren des Bayrischen Skiverbands und Deutschen Skiverbands u.a. Ziener, Salomon, Alpina, Bridgestone, Viking, HWK, Exel, März, Red Bull, Mauritz und Craft, auch hochwertige Preise zur Verfügung. Jeder Teilnehmer bekommt ein Sponsorenpaket und die Besten erhalten zur Siegerehrung spektakuläre Preise, z.B. einen kompletten 4er Satz Winterreifen und Trainingsweekends. Da Skicross die Formel 1 im Wintersport ist, wird ein original F1 Ferrari Rennwagen im Bridgestone Zelt an der Talstation als Attraktion aufgestellt!

DSV German Skicross Tour
Die Bayrischen Meisterschaften dienen aber auch dazu, Punkt für die jeweiligen Ranglisten zu bekommen. Dieses Rennen wird auch als erstes Rennen der "DSV German Skicross Tour" gewertet und erstmals wird ein Skicrossrennen auch für alle deutschen Fahrer mit DSV Code Nr. als DSV Punkterennen gewertet.

Urlauber machen Stimmung
Tausende von Urlaubern im Skigebiet werden beigeistert für Stimmung sorgen, die dann von den angesagten internationalen Presse- und TV Teams in Bild und Ton festgehalten werden. Let´s Skicross!

Anmeldung
Anmeldung ausschließlich Online unter www.rennmeldung.de. Ausschreibung und weitere aktuelle Infos erhalten Sie unter www.wsv-oberaudorf.de oder www.skicrosstrophy.com

Weitere Informationen:
Ferienregion Wilder Kaiser
Dorf 35
A-6352 Ellmau


Tel.: +43 50 50 9
Email: office@wilderkaiser.info
Web: www.wilderkaiser.info